Diese Frage wartet auf Beantwortung

Wie buche ich als Geschäftsreisender jetzt Bahnfahrkarten?

Ich wollte heute 6 geschäftliche Fahrten in Q1/Q2 2019 buchen. Geht leider nicht. Bisher (seit 15 Jahren) wurde immer abgebucht. Die Option ist jetzt weg. Die Notfall-Kreditkarte verfügt über ein fünfstelliges Guthaben, ist aber von Mastercard und kennt kein 3D-Secure (das gibt es sowieso nur bei Visa). Klarna geht auch nicht, denn bei dem Geschäftskonto gibt es kein PIN/TAN Verfahren. Und jetzt? Die Begründung habe ich mittlerweile im Internet recherchiert. So ein Armutszeugnis. Schämen sie sich gar nicht? Weil sich die Bahn aus Gier oder aus Dummheit nicht gegen Betrug schützen kann oder will, kann ich nicht mehr buchen? Wie komme ich denn jetzt an meine Fahrkarten? Oder kann ich die im Reisebüro buchen und mir die Mehrkosten von der Bahn erstatten lassen? Das ginge natürlich auch. Und ich hätte bitte gerne eine Lösung bis zum 3.1.2019. Wir brauchen Planungssicherheit.

Antworten

DennisOster
DennisOster

DennisOster

Ebene
2
913 / 2000
Punkte

Da die Preise im Reisezentrum oder am Automaten nicht höher sind, wäre das evtl. eine Option (Dort können Sie dann auch mit Kreditkarte zahlen).
Wenn Sie im Reisebüro buchen, wird die Bahn die Kosten relativ sicher nicht erstatten.

Trotzdem wäre es natürlich schön, wenn die Bahn dieses Problem beheben könnte.

Hi Richardk,

nutzt ihr für für Buchungen ein separates Buchungsportal für Geschäftskunden? Oder buchst du das über deinen privaten Account unter Angabe der Geschäftskontodaten?

Beim Buchungsportal für Geschäftskunden hätte ich nämlich vermutet, dass die Buchung über Lastschrift bzw. Kreditkarte (egal welche) noch reibungslos funktioniert.

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Im Geschäftskundenportal kann man eigentlich nur mit Firmen-Kreditkarte bezahlen (und mit nichts anderem).
Da im Geschäftskundenportal aber Sparpreise überhaupt nicht buchbar sind (sondern nur Supersperpreise und Flexpreise) stellt sich die Zahlungsmittelproblematik dort nicht.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo Richardk,

wenn ich es richtig lese, buchen Sie auf bahn.de im Privatkundenportal, da die Buchung bisher per Lastschrift erfolgte.

Die Zahlung von Sparpreisen ist, aufgrund der aktuellen Sicherheitsmaßnahmen, nur noch mit Kreditkarte unter Abfrage des 3D-Secure-Passwortes oder per Sofort möglich. Hier finden Sie weitere Informationen.

Sind Ihnen diese Zahlungsarten nicht möglich, können Sie die Buchung alternativ telefonisch: 0180 6 99 66 33 (20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf), am Automaten oder im DB Reisezentrum durchführen. /ka