Frage beantwortet

Wieso wird bei einem Zugausfall nicht der volle Fahrpreis erstattet?

Es handelt sich um den ICE 602 am 30.12.2018, der ausgefallen ist. Die Rückfahrt konnte daher auch nicht angetreten werden.
Ein eigenes Verschulden liegt nicht vor, daher erwarte ich eine vollständige Erstattung ohne Stornierungsgebühren

Marmotte
Marmotte

Marmotte

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Bahnfrosch
Bahnfrosch

Bahnfrosch

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Stornierungsgebühren fallen nur an, wenn sie selber stornieren, was sie bei Zugausfall NICHT machen dürfen!
Bei Zugausfall und dem Nichtantritt der Reise müssen sie das Fahrgastrechteformular verwenden, damit der komplette Preis erstattet wird: https://www.bahn.de/p/view/service/auskunft/fahrgastrecht...

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Bahnfrosch
Bahnfrosch

Bahnfrosch

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Stornierungsgebühren fallen nur an, wenn sie selber stornieren, was sie bei Zugausfall NICHT machen dürfen!
Bei Zugausfall und dem Nichtantritt der Reise müssen sie das Fahrgastrechteformular verwenden, damit der komplette Preis erstattet wird: https://www.bahn.de/p/view/service/auskunft/fahrgastrecht...