Diese Frage wartet auf Beantwortung

MyTrain Kontingente

Hallo zusammen,
Ich habe im Oktober zwei MyTrain Buchungscodes erworben, kann diese allerdings nicht einlösen. Seit zwei Monaten schaue ich immer wieder für verschiedene Strecken und Zeitpunkte auf die Buchungsseite, mir wird allerdings für jede Strecke und jede Uhrzeit angezeigt, dass eine Buchung mit maxdome&Partner nicht möglich ist. Aktuell geht es mir um die Strecke Berlin - Eichstätt am 30.1. (das ist ein Mittwoch, das kann doch nicht komplett ausgelastet sein?). Sind von der Bahn noch keine Kontingente freigeschaltet? Ich komme sowohl vom Bahn- als auch vom MyTrain-Kundenservice keine oder nur unzureichende Antworten! Wenn man schon eine Kooperation anbietet, wäre es schön, wenn wenigstens einer von beiden Partner eine Ahnung hätte, was da vor sich geht.
Besten Dank im Voraus für Infos!

MelissaBay
MelissaBay

MelissaBay

Ebene
0
3 / 100
Punkte

Antworten

Woodstock
Woodstock

Woodstock

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Infos zum MyTrain DB-Ticket:
„1 MyTrain DB-Ticket“ ist gültig für eine einfache Fahrt in der 2. Klasse innerhalb Deutschlands in den Zügen des Fernverkehrs, Sitzplatzreservierung nicht inklusive.

„2 MyTrain DB-Tickets“ sind gültig für zwei Fahrten in der 2. Klasse innerhalb Deutschlands in den Zügen des Fernverkehrs, Sitzplatzreservierung nicht inklusive.

Nur gültig in den Zügen der DB Fernverkehr AG (Produktklasse ICE, IC, EC). Nahverkehrszüge sind ausgeschlossen, z.B. RB, RE, IRE, S-Bahnen.

Sie werden nach Eichstätt kaum mit einem ICE oder IC kommen.

Hallo MelissaBay,

wie Ihnen Woodstock schon geschrieben hat, kann man das Mytrain DB-Ticket nur für reine Fernverkehrsverbindungen nutzen. Deshalb wird Ihnen auch kein Ticket für die Verbindung Berlin - Eichstätt angeboten, da in dieser mindestens ein Nahverkehrszug enthalten ist. /ni

Vor 24 Uhr sind noch 10 Fahrten verfügbar, eine halbe Stunde später, nach 24 auf einmal gar keine mehr? Wenn sich die Verfügbarkeit der Fahrten nicht nur nach dem First Come - First Serve-Prinzip ändert, sondern auch nach einer zeitlichen Komponente (siehe oben, zwei Tage vor der Fahrt geht von jetzt auf gleich nix mehr), dann wäre es wirklich nicht schlecht wenn das irgendwo geschrieben wäre, statt nur : "Das Angebot ist [...] nach Verfügbarkeit erhältlich [...]".

Viel Wind darum ob die Bahn pünktlich Fährt, das ist für mich wirklich sekundär, wäre mir lieber wenn sie gut bezahlbar wird. Sollte ich jemals politische Macht erhalten, werde ich die Bahn verstaatlichen ;)