Nach oben

Frage beantwortet

Anreise Familienurlaub mit der Bahn möglich?

Hallo,

wenn ich mir über die Seite:
https://pauschalreisen-bahn.de/region?dur=7&adult=2&a...
die möglichen Familienurlaube ansehe, finde ich dort keine Möglichkeit, dass ich dort - sofern möglich - auch nur mit der Bahn anreisen kann. Für mich ist das irgendwie nicht ganz logisch. Ich suche extra auf der Seite der Bahn nach möglichen Urlaubszielen, da meine Frau Flugangst hat und ich auch nur ungern fliege.

Oder übersehe ich hier die Auswahlmöglichkeit?
Anders gefragt: Gibt es eine Übersicht für Urlaubsziele (Familienurlaub, am liebsten in Familienhotels), die man auch direkt mit der Bahn erreichen kann?

masls
masls

masls

Ebene
0
40 / 100
Punkte

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

masls
masls

masls

Ebene
0
40 / 100
Punkte

@Bahnfrosch, von der Seite komme ich. Dort nach unten scrollen und in der linken Kachel "Ideen für den Urlaub" auf "Urlaub mit Kindern" geklickt. Und schon war ich auf dem Link von oben.

Es gibt weiter unten noch die Kachel für "Hotel + Bahn in Deutschland", leider nur auf Deutschland bezogen. Gerne würde ich aber - wie ein Flugreisender auch - mich für Angebote im Ausland informieren. Italien, Frankreich, Spanien sind von mir aus alle einigermaßen erreichbar.

masls
masls

masls

Ebene
0
40 / 100
Punkte

@Signal, das schaut - auf den ersten Blick - schon ganz vielversprechend aus.

Danke für den Link.

@masls Die DB bietet selber nur Ziele an, welche sie auch selber anfährt, also ganz Deutschland und paar Ausnahmen wie Paris, Amsterdam, Brüssel, Wien. Alles was weiter geht, läuft über externe Reiseanbieter und da die meisten Ziele mit dem Flugzeug schneller zu erreichen sind, bieten die Reiseunternehmen gar keine Zugreisen an. Das machen halt nur spezielle Anbieter, wie eben Ameropa. Wenn sie aber auch im Urlaub selber spontan viel Zug fahren wollen bietet sich auch https://www.interrail.eu/de an.

masls
masls

masls

Ebene
0
40 / 100
Punkte

@Bahnfrosch, es ist für mich einfach nicht ganz schlüssig - vielleicht stelle ich mich auch zu doof an. In dem Drop-Down Menü zur Auswahl "Reiseideen mit der Familie" gibt es noch ein Feld "All Inclusive Flugreisen", deshalb dachte ich die ganze Zeit, dass beim "Urlaub mit der Familie" auch irgendwo noch was mit Zügen dabei sein könnte. Dann kann die komplette Kachel auch gleich besser gekennzeichnet werden, dass es dort nur um Flugreisen gibt.

Nochmals: Ich bin hier auf der Seite der Bahn, weil ich eben eine Bahnfahrt suche. Wenn ich was anderes suche, gehe ich nicht auf die Seite der Bahn. Deshalb ist das aus meiner Sicht ein wenig unglücklich.

Interrail sagt mir vom Name her noch was. Nein, ich möchte wirklich nur in eine Richtung fahren, ankommen, Urlaub machen und irgendwann wieder zurück. Im Prinzip wie mit dem Flieger - nur eben ohne den Flieger ;)

Leo
Leo

Leo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Man kann auch durchaus Fahrt und Unterkunft getrennt buchen - das mache ich eigentlich immer!

1. Ziel auswählen. Tourismus-Informationsseiten im Internet checken, da steht auch meist was unter Anreise. Als Anregung sind auch Kataloge aus dem Reisebüro ganz hilfreich.

2. Hotel/Pension auswählen. Die kann man direkt buchen oder über einen Vermittler wie HRS oder booking.com , guter Überblick als Start bei trivago.

Da die Hotels recht kräftige Provisionen zahlen müssen, stellen viele ihre Zimmer gar nicht ein, wenn sie diese wahrscheinlich auch so voll bekommen: nur in der Nebensaison oder erst ganz kurzfristig. Dafür gibt es bei den Vermittlern meist die Möglichkeit kostenloser Stornierung, was bei Direktbuchung in Deutschland und Österreich meist nicht möglich ist.

In der Nebensaison haben wir durchaus bei Ameropa auch schon sehr günstige Angebote gefunden, bei Städtehotels findet man dort wie bei anderen Veranstaltern eher teurere Hotels und keine preisgünstigen - d.h. in der Vorsaison Schnäppchen aber in der Hauptsaison kaum billlige Unterkünfte.

Ohne Auto braucht man ja auch öffentliche Verkehrsmittel vor Ort, also auch das vorher klären. So gibt es z.B. auf Rügen günstige Wochenkarten für die Busse (gültig bis Stralsund) und die Kleinbahn.

In Österreich bildet ganz Tirol einen Verkehrsverbund mit extrem günstigen Jahreskarten und immer noch recht günstigen Wochenkarten; in Südtirol gibt es die günstige Mobilcard.

masls
masls

masls

Ebene
0
40 / 100
Punkte

@Leo, kann man machen ;)

Könnte man bei einem Flug genauso machen.

Ich will aber nicht, bin zu faul dazu. Deshalb möchte alles aus einer Hand und möglichst alle Informationen (z.B. Anfreisezeit, Kompettpreis etc) auf einer Internetseite sichtbar. Dafür zahle ich dann auch einen Aufpreis.

"Ich will aber nicht, bin zu faul dazu. Deshalb möchte alles aus einer Hand und möglichst alle Informationen (z.B. Anfreisezeit, Kompettpreis etc) auf einer Internetseite sichtbar. Dafür zahle ich dann auch einen Aufpreis."

--->Das gibt es aber nicht hier bei der Deutschen Bahn.