Frage beantwortet

Gestern 22:30 Uhr wollte ich (mit BahnCard100) den IC Bus HH - H nutzen.Wo kann ich mich über den Fahrer beschweren?

Sehr geehrte Damen und Herren,

gestern Abend (Heiligabend !!!) wollte ich den IC Bus Hamburg - Amsterdam für die Strecke Hamburg - Hannover nutzen. Als Inhaber einer BahnCard 100 ist die Mitfahrt bekanntlich KOSTENLOS. Es muss lediglich eine Sitzplatzreservierung (€ 4,50) erworben werden. ONLINE ließ sich diese Sitzplatzreservierung jedoch nicht buchen.

Obwohl ausreichend Platz im Bus war, verweigerte mir der Fahrer die Mitfahrt und behauptete, die Strecke würde € 45,00 kosten. Ich hätte online buchen müssen ((das ging aber nicht !!!)).

Mehrfache Erklärungen, dass ich Inhaber einer BahnCard 100 bin (, die ich ihm natürlich auch vorzeigte), liefen ins Leere. Und das an Heiligabend !!! FRAGE: An welcher Stelle kann ich mich über diesen Busfahrer beschweren? Ich möchte das so nicht hinnehmen. Zumal ich mein ursprüngliches Etappenziel gestern Abend nicht mehr erreichen konnte.

In den Statuten heißt es doch ganz eindeutig: "Sind Sie im Besitz einer Bahncard100 oder einer gültigen Fahrkarte für die IC Busse ohne Reservierung (z.B. Interrail-Pässe, Eurail-Pässe oder German Rail Pass), so ist eine Sitzplatzreservierung im DB Reisezentrum, der DB Agentur, am DB Automaten oder direkt am Bus kostenpflichtig zu erwerben."

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (1)

Ja (1)

50%

50% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten