Diese Frage wartet auf Beantwortung

Warum werden Geschenkkarten online nicht akzeptiert?

Ich habe versucht ein Ticket (103,80€) mit 3 Geschenkkarten (87€) und einer Kreditkartenzahlung des Restbetrages online zu buchen. Wurde mit Fehlermeldung (Kreditkartenzahlung konnte nicht durchgeführt werden) nach Abfrage der iTAN abgebrochen. Rücksprache mit der Bank ergab keine Probleme mit Verified by VISA.
Ich habe dann versucht mit vier Geschenkarten zu buchen, die den ganzen Betrag abdecken. Wieder wurde die Buchung nach dem letzten Schritt mit einer Fehlermeldung (Vorgang wurde wegen eines Fehlers abgebrochen) abgebrochen.
Hat auf drei Geräten mit 3 verschiedenen Browsern (Chrome, IE und Firefox) nicht funktioniert. Ihre Kollegin von der Telefonhotline (01806996633) sagte die Karten seien gültig, sie konnte aber auch kein Ticket mit den drei Karten buchen. Als letzte Option habe ich versucht online nur mit Kreditkarte zu bezahlen, das hat einwandfrei funktioniert (?!?). D.h. es muss ein Problem mit den Gutscheinkarten geben. Warum kann ich die nicht benutzen? Was mache ich jetzt mit den Gutscheinkarten?

Holger137
Holger137

Holger137

Ebene
0
0 / 100
Punkte

Antworten

Hallo

vereinzelt kommt es momentan zu Problemen bei Zahlung mit Kreditkarte und dem 3D Secure-Verfahren, sowie der Verrechnung von Gutscheinen. Der Fachdienst arbeitet an der Behebung.

Die Buchung mit den Gutscheinkarten können Sie alternativ am Automaten oder in einem DB Reisezentrum vornehmen. /ka

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Zahlt die DB den Kunden eigentlich die Anreise ins Kundenzentrum oder zum nächsten Automaten?

Also DB was ist denn nun ?
Vor 15 Tagen habe sie geschrieben das das Problem mit der Bezahlung mit Gutscheinkarten bekannt ist.
Es geht heute immer noch nicht !!!
Was ist denn nun, wie geht es weiter, wann endlich kann man mit den Gutscheinen wieder seine Sparpreis-Tickets buchen ?
Auf den Gutscheinen steht nichts von einer Beschränkung, also hätte der Kunde nun das Recht diese gekauften Gutscheine im Handel ( Rewe, Penny,Lidl) wieder zurückzugeben.
Oder wie sieht die Sache rechtlich aus ?

Kann von der DB mal dazu jemand Stellung nehmen ?
Ich werde mal bei Rewe, wo meine her sind, nachfragen wie es sich nun damit verhält.
Ich sehe nicht ein Gutscheine zu besitzen, mit denen ich nicht online bezahlen kann, obwohl es draufsteht !!
Ich habe nochmal nachgesehen, da steht nichts, das man zum DB Reisezentrum muss !!

Bitte um Stellungnahme

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

@DB
Anstatt hier die Kunden zu rügen: Sorgen Sie doch einfach dafür, dass der Fehler behoben wird!

Silentium
Silentium

Silentium

Ebene
1
121 / 750
Punkte

Jetzt ist Februar und das Problem besteht immer noch...

@Silentium
Ja, aber es ist denke ich mal kein Problem mehr, sondern es wurde extra so gemacht.
Glauben sie wirklich das ein IT-Fachteam einen derartigen Fehler nicht beheben könnte ??

Nein, es soll nicht mehr sein, das man Gutscheine zum bezahlen von "normalen" Sparpreisen verwenden kann.

Hallo andybahn, ich kann verstehen, wenn dies weiterhin zu Unmut führt und unzufriedenstellend ist. Ihr Schlusssatz stimmt jedoch nicht und die Entwickler haben neben diesem geschilderten Sachverhalt leider noch weitere offene Punkte auf der Liste und sind entsprechend auch mit diesem Thema betraut. Zusätzlich wird auch Zeit in die Neuentwicklung der Vertriebsplattform gesteckt. /ch

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Das beruhigt ja wirklich jeden, dass Zeit in Neuentwicklungen gesteckt wird, wenn es Ihre Entwickler nichtmal schaffen, innerhalb von drei Monaten so grundlegende Funktionen wieder störungsfrei zum Laufen zu bringen.

Silentium
Silentium

Silentium

Ebene
1
121 / 750
Punkte

Also mir hat der Kundensupport per Mail geschrieben, dass der Fehler am 19.02 behoben werden soll... Mal schauen...