Frage beantwortet

Kann unser Gast seine gebuchte Fahrt KA-S vorverlegen, um seinen Flug zu erreichen?

Unser Gast hat eine Zugfahrt von KA Hbf nach S Hbf auf 22.12.18 gebucht. Abfahrt KA 15:06 h, Ankunft in S 16:02 h. Allerdings muss er um spätestens um 17:00 h am Flughafen S einchecken, um sicher den Flug nach Athen zu erreichen. Dazu braucht es vermutlich mehr Zeit als ursprünglich vorgesehen, da die Kontrollen wegen Terrorverdachts deutlich verschärft wurden.

Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wenn Ihr Gast ein Sparpreis- oder Supersparpreisticket besitzt, hat er Zugbindung und muss die gebuchten Fernzüge nutzen.
Sollte er wegen Zugverspätung seinen Flug verpassen, kann er nicht mit einer Entschädigung rechnen.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Ricky98
Ricky98

Ricky98

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hallo,

um Ihre Frage beantworten zu könnnen, wäre es hilfreich zu wissen welche Fahrkarte er hat?
Rail&Fly, Sparpreis, Supersparpreis, Flexpreis, ...

Joeopitz
Joeopitz

Joeopitz

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hallo,

ob die Fahrt früher angetreten werden kann, hängt nur davon ab ob das gebuchte Ticket flexibel in der Zugauswahl ist, bzw. ob es Storniert werden kann.

Probleme die mit dem Flug zusammenhängen, ändern an den für das gebuchte Ticket geltenden Bedingungen nichts.

Beste Grüße
Joe

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wenn Ihr Gast ein Sparpreis- oder Supersparpreisticket besitzt, hat er Zugbindung und muss die gebuchten Fernzüge nutzen.
Sollte er wegen Zugverspätung seinen Flug verpassen, kann er nicht mit einer Entschädigung rechnen.