Frage beantwortet

Fehlbedienung Online-Ticket

Guten Tag!

Bei der gestrigen Ticketbuchung (25.5.2018) zum Super Sparpreis für meine Mutter habe ich scheinbar versäumt Ihren Namen zu hinterlegen.

Wie kann dieses noch nachgeholt werden?

Martin2018
Martin2018

Martin2018

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Rufen Sie sofort die Hotline an und lassen Sie sich mit dem Onlineservice verbinden. Vielleicht geht da noch was aus Kulanz. Einen Anspruch, dass das Ticket noch geändert wird, haben Sie nicht.
Die Chance auf Kulanz ist am höchsten, wenn man noch am Tag der (Fehl)Buchung anruft, das haben Sie leider schon verpasst..

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (1)

Ja (0)

0%

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Rufen Sie sofort die Hotline an und lassen Sie sich mit dem Onlineservice verbinden. Vielleicht geht da noch was aus Kulanz. Einen Anspruch, dass das Ticket noch geändert wird, haben Sie nicht.
Die Chance auf Kulanz ist am höchsten, wenn man noch am Tag der (Fehl)Buchung anruft, das haben Sie leider schon verpasst..

Der 25.05.2018 ist nun aber schon seit über einem halben Jahr vorbei. da gab es noch keinen Supersparpreis.

Wo haben Sie denn gebucht? Auf bahn.de? Tickets für andere kann man online nur über bahn.de buchen. Mit der App DB-Navigator ist das nicht möglich.