Frage beantwortet

Internationale Freifahrten bei Reise mit Kindern?

Mein Mann (Mitarbeiter SBB) reist mit unserem beiden Kindern (unter 14) demnächst von Basel nach Hannover. Er selber hat von der SBB internationale Freifahrtscheine für die DB. Kinder bis 14 Jahre reisen ja grundsätzlich kostenlos mit, wenn Sie auf dem Ticket der Eltern stehen. Das ist ja nun bei Freifahrtscheinen nicht möglich. Beide haben natürlich einen FIP-Ausweis, aber keine Freifahrten bei der DB zu Gute. Wir wird das gehandhabt? Oder sind internationale Freifahren nur für Menschen die ohne Kinder reisen? ;-)

Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt
kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Grundsätzlich gilt: Wenn die Kinder nicht auf der Fahrkarte des Elternteils eingetragen sind, muss für die Kinder eine Fahrkarte gekauft werden. Das ändert sich auch nicht, wenn auf der Fahrkarte des Elternteils gar kein Kinder eingetragen werden können. (Wer in Deutschland aufgrund einer Schwerbehindertenvergünstigung kostenlos fährt, kann auch keine Kinder gratis mitnehmen.)

"Oder sind internationale Freifahren nur für Menschen die ohne Kinder reisen? ;-)"
-> Nein. Man kann auch mit Kindern reisen, man muss halt nur für die Kinder ein Ticket kaufen.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (2)

Ja (0)

0%

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Grundsätzlich gilt: Wenn die Kinder nicht auf der Fahrkarte des Elternteils eingetragen sind, muss für die Kinder eine Fahrkarte gekauft werden. Das ändert sich auch nicht, wenn auf der Fahrkarte des Elternteils gar kein Kinder eingetragen werden können. (Wer in Deutschland aufgrund einer Schwerbehindertenvergünstigung kostenlos fährt, kann auch keine Kinder gratis mitnehmen.)

"Oder sind internationale Freifahren nur für Menschen die ohne Kinder reisen? ;-)"
-> Nein. Man kann auch mit Kindern reisen, man muss halt nur für die Kinder ein Ticket kaufen.