Frage beantwortet

Habe wegen Verspätung den Anschlußzug(letzter Zug) verpasst. Was für Ansprüche kann ich stellen?

Ich wollte am Sonntag von Wetzlar nach Kassel fahren. Der Zug nach Gießen sollte um 23.52 Uhr fahren, hatte aber 10 min Verspätung, so dass ich dort den letzten Zug nach Kassel (00.08 Uhr) verpasst habe (ist mir vor der Nase weggefahren). Ich musste in der klirrenden Kälte bis zum nächsten Morgen warten. Kann ich Schadenersatz verlangen?

Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Ricky98
Ricky98

Ricky98

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hallo,

ab einer Verspätung von 2 Stunden haben Sie Anspruch auf 50% Entschädigung.

Sie hätten zwei Möglichkeiten gehabt. Entweder ein Taxi nehmen (max. 80 Euro), wenn mehrere in die Richtung müssten alternativ haben Sie Anspruch auf eine Hotelübernachtung.

Ich nachhinein beläuft es sich bei Ihnen auf eine Erstattung in Höhe von 50% des Fahrkartenwertes.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Ricky98
Ricky98

Ricky98

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hallo,

ab einer Verspätung von 2 Stunden haben Sie Anspruch auf 50% Entschädigung.

Sie hätten zwei Möglichkeiten gehabt. Entweder ein Taxi nehmen (max. 80 Euro), wenn mehrere in die Richtung müssten alternativ haben Sie Anspruch auf eine Hotelübernachtung.

Ich nachhinein beläuft es sich bei Ihnen auf eine Erstattung in Höhe von 50% des Fahrkartenwertes.