Frage beantwortet

Rückerstattung / Erstattungsentgelt

Ich hatte letzte Woche, für heute ein Ticket nach Bad Homburg gebucht. Gestern sind dann Warnstreiks angekündigt worden. Man solle die Reise wenn möglich auf Dienstag oder aber nach dem Streik antreten. Auf Dienstag verschieben war keine Option, da ein Hotelaufenthalt etc. damit verbunden war und am Dienstag das Hotel leider keine Zimmer mehr frei hat.
Blöd ist jetzt nur, das alle ICE Verbindungen nach Ffm gestrichen sind. Und jetzt wollen Sie mir echt weismachen, das ich bei der Stornierung 19 Euro Stornierungsentgelt bezahlen soll?

Ihr oder eine der Gewerkschaften streikt(en) und ich soll dafür die Taschen aufhalten? Es reicht wohl nicht das die Sitzplatzreservierungen nicht zurückerstattet werden?

Und kommen Sie mir nicht mit irgendwelchen Copy&Paste Antworten. Mir ist bewusst, das es in den AGB's steht.

StefanS123
StefanS123

StefanS123

Ebene
0
2 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Bertosch
Bertosch

Bertosch

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hier antworten andere Bahn-Kunden. Und 'wir' streiken allenfalls, wenn wir angepampt werden.