Diese Frage wartet auf Beantwortung

Sprinter Berlin München?

Ich habe im Wikipedia Eintrag des ICE 4 unter der Kategorie Betrieb gelesen, dass es ab 2020 eine stündliche Sprinterverbindung zwischen Berlin und München geben soll. Was mich verwirrt ist, warum ich dies bei dem ICE 4 finde. Ist die Sprinterverbindung mit ICE 4 geplant? Meines Wissens nach kann der ICE 4 maximal 250 Km/H fahren und so ist es glaube ich nicht möglich eine Reisezeit von unter 4 Stunden zu realisieren. Und dann hätte man sich das Geld für eine Strecke mit 300 Km/H auch sparen können.

Jbroeker
Jbroeker

Jbroeker

Ebene
1
199 / 750
Punkte

Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

" Meines Wissens nach kann der ICE 4 maximal 250 Km/H fahren"
-> Es war/ist aber in der Diskussion, diese etwas anzuheben. (Es gibt bei allen Zügen einen mehr oder weniger großen Unterschied zwischen "größer zulässiger Geschwindigkeit" und "größter tasächlich fahrbarer Geschwindigkeit"). Der ICE4 "darf" nur 250km/h fahren, er "kann" mehr.

"Und dann hätte man sich das Geld für eine Strecke mit 300 Km/H auch sparen können."
-> Das ist in der Tat richtig. Die Mehrkosten einer 300km/h-Strecke gegenüber einer 250km/h-Strecke sind enorm, weshalb sich mittlerweile auch die Erkenntnis durchgesetzt hat, dass 300km/h-Strecken wirtschaftlich nicht sinnvoll sind - weil es ja auch kaum Züge gibt, die die 300km/h auch tatsächlich ausfahren. Als sich diese Erkenntnis durchgesetzt hat, war die Strecke Nürnberg-Erfurt aber schon so weit im Bau, dass man die Planung nicht mehr ändern konnte. Die derzeit im Bau befindliche Schnellstrecke Stuttgart-Ulm wird nur noch für 250km/h ausgelegt sein.