Diese Frage wartet auf Beantwortung

"Für den reservierungspflichtigen Zug ist leider kein Platz mehr erhältlich."?

Hallo ich wollte gerade einen Zug für eine Gruppe von 10 Personen buchen für den 12. April von Biberach nach Prag. Bei der Buchung erscheint aber dann: "Für den reservierungspflichtigen Zug ist leider kein Platz mehr erhältlich."

Baerensau
Baerensau

Baerensau

Ebene
0
21 / 100
Punkte

Antworten

Baerensau
Baerensau

Baerensau

Ebene
0
21 / 100
Punkte

Ich habe nicht die Route mit dem IC-Bus über Nürnberg gewählt sondern die Route mit dem ALX über München.

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Sicher?
Es geht um eine Gruppenreise und der ALX zählt zumindest auf tschechischem Gebiet als Fernzug.
Ich vermute mal, dass das Buchungssystem deshalb zumindest für den tschechischen Teil der Fahrt automatisch eine Reservierung vornehmen möchte - was aber daran scheitert, dass in Tschechien die Vorbuchungsfrist für Reservierungen 90 Tage beträgt - und die sind noch nicht erreicht.

Guten Abend Baerensau, vielleicht wäre es hilfreich, wenn Sie uns sagen, um welche Verbindung es genau geht, also zu welcher Uhrzeit Sie am 12. April fahren möchten. /no

Baerensau
Baerensau

Baerensau

Ebene
0
21 / 100
Punkte

Strecke: Biberach(Riß) - Prag
Hinfahrt 12.April 8:19 Uhr Ankunft 16:19
Rückfahrt 16.April 13:45 Ankunft 21:37

So, ich habe mir die ganzen Bedingungen einmal angeschaut. Ich habe jetzt den Grund, warum es mit der Buchung nicht klappt. Bei einer Gruppenreise sind die Reservierungen kostenlos. Da aber eine Reservierung frühestens 90 Tage vor Fahrtantritt möglich ist, kommt die genannte Fehlermeldung. Dies sehen Sie auch, da ja unter dem Button "Zur Angebotsauswahl" das Zeichen für eine Reservierung zu sehen ist zusammen mit der Angabe "inkl". /no

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

@DB
Und da stellt sich doch (mal wieder...) die Frage: Warum erhält der Kunde eine Fehlermeldung ("Für den reservierungspflichtigen Zug ist leider kein Platz mehr erhältlich."), die überhaupt nicht dem Sachverhalt entspricht (nämlich: es können zur Zeit noch keine Plätze für den Zug reserviert werden)?

Es gibt die Möglichkeit, sich über die Reiseauskunft für bestimmte Zugverbindungen einen Preis ermitteln zu lassen. Hier gibt es für den gewünschten Zeitraum jedoch die Fehlermeldung, dass für die Verbindung online keine Fahrkarte zu erhalten ist. Stattdessen kann man sich in einem DB Reisezentrum, in einem Reisebüro mit DB-Lizenz oder an die Servicenummer der DB wenden. Vielen Dank für die Anregung. /ch