Frage beantwortet

Ich habe eine Email von info@deutsche-fahrheit.com erhalten. Ist dies eine Nachfrage von DB?

Ich befinde mich grade im Ausland und kann daher in keinem ServiceCenter anrufen, ohne jede Mange Geld auszugeben…
Als ich mich bei bahn.de eingeloggt habe, kam kein entsprechender Request...

Wortlaut der Email:
Hiermit bitten wir Sie Ihre Daten auf bahn.de zu bestätigen.
Hier Klicken um mit der Überprüfung zu beginnen >>
Sollten Sie dieser Überprüfung nicht nachkommen, wird ihr Account zum 10.12.2018 kostenpflichtig
deaktiviert und ein Entgeld von 9.90 EUR von ihrer hinterlegten Zahlungsmethode abgebucht.
Sollten Sie ihre Daten bei einer Ticketbestellung in den letzten 3 Tagen bereits überprüft haben,
ignorieren Sie bitte diese E-Mail.

Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt
pedaa19
pedaa19

pedaa19

Ebene
3
2858 / 5000
Punkte

Das ist SPAM. Habe ich heute schon auf Twitter gesehen. Es gibt kein Entgeld für nicht überprüfte Daten.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (4)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

pedaa19
pedaa19

pedaa19

Ebene
3
2858 / 5000
Punkte

Das ist SPAM. Habe ich heute schon auf Twitter gesehen. Es gibt kein Entgeld für nicht überprüfte Daten.

Hallo Sonne85,

hierbei handelt es sich um einen Pishingversuch. Bitte klicken Sie den hinterlegten Link in der E-Mail nicht an und bestätigen keine Daten. Sollten Sie dies bereits getan haben, empfehle ich Ihnen, Ihre Passwortdaten (ggf. auch die E-Mailadresse) in Ihrem bahn.de-Konto zu ändern. Zusätzlich sollten Sie Ihr E-Mailkonto mit einem neuen Passwort schützen.

Außerdem empfehle ich Ihnen die vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) herausgegebenen Hinweise zum Thema Spam, Pishing und Co. Hier können Sie dazu mehr lesen. Auch auf bahn.de finden Sie Hinweise zur Sicherheit und dem Schutz Ihrer Daten. /ni