Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

Resevierung eines falschen Platzes?

Reservierung auf dem Ticket 1. Klasse beinhaltete Fensterplatz und Abteil.
Reserviert war ein Platz ohne Fenster und Tisch im Großraumwagen!
Weshalb darf man dann überhaupt auswählen?
Klar, es kann schon mal ein anderer Zug sein, aber dass dann alle Kriterien nicht passen ist nicht verständlich.
Außerdem waren jede Menge als reserviert angezeigte Plätze zwischen Hamburg und München frei.

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"Weshalb darf man dann überhaupt auswählen?"
-> Weil meistens doch der richtige Zug mit den richtigen Wagen kommt.

"Klar, es kann schon mal ein anderer Zug sein, aber dass dann alle Kriterien nicht passen ist nicht verständlich."
-> Das ist in der Tat ein Problem: Denn bislang war es so, dass die Nummerierung der Sitze in allen Fernzügen nach einem ähnlichen Schema erfolgt, so dass selbst wenn die Wagenbauart nicht passt, die Anordnung "Fenster/Gang" meist erhalten bleibt. So sind z.B. Plätze mit den Endziffern 5 oder 6 immer Fensterplätze gewesen, egal in welchem Zug. Von diesem Schema wurde beim neuen ICE4 erstmals abgewichen - was sich die DB dabei gedacht hat, ist mit völlig unklar (falls sie sich überhaupt etwas gedacht hat).

"Außerdem waren jede Menge als reserviert angezeigte Plätze zwischen Hamburg und München frei."
-> Das ist ein grundsätzliches Übel der 1.Kl. Seitdem in der 1.Kl die Reservierung kostenlos ist, wird oft "ins blaue hinein" reserviert, aber dann doch mit einem anderen Zug gefahren.

Hallo Alica123, die Angaben die Sie bei der Reservierung tätigen, sind Ihre Wünsche. Das System prüft, ob diese erfüllbar sind. Wenn ich Sie jedoch richtig verstanden habe, wurde bei Ihnen ein anderer Zug eingesetzt? In solchen Fällen können die Plätze leider manchmal etwas variieren oder gar komplett wegfallen. /no