Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

Welche Lösung haben Sie, wenn Züge zu früh abfahren?

Wegen einer U-Bahn-Verspätung kam ich in letzter Minute am Hauptbahnhof an und war froh, dass es nach den Bahnhofsuhren, die ja gleichgeschaltet sind, gerade noch rechtzeitig war. Doch die S-Bahn S8 (S Bahn Düsseldorf HBF Richtung Hagen, 3.12.18, 19:59:30 statt 20:00 Uhr) fuhr schon. Wenn die Bahn schonmal pünktlich da ist, sollte sie doch nicht vor der Zeit abfahren (die Signale sind immer schon vor der Zeit auf grün und wenn ein Lokführer nur darauf achtet, dann stehen die Fahrgäste dumm da).

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
12 / 100
Punkte

Antworten

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hier beantworten überwiegend DB-Kunden die Fragen anderer DB-Kunden. Insofern ist die Antwort auf Ihre Frage, was "wir" gegen verfrühte Abfahrten unternehmen können: nichts.

Eine Abfahrt vor der Zeit ist eigentlich nicht erlaubt. Die Bahn hat mal ein Programm mit einer halben Minute zu frühen Abfahrt getestet (https://www.hna.de/wirtschaft/bahn-testet-konzept-gegen-v...), aber auch nur im Fernverkehr.
Hier liegt also wahrscheinlich ein Fehlverhaltung des Triebfahrzeugführers (bzw. des Zugchefs, falls vorhanden) vor. Sie können Sich beim Bahn-Kundendialog, oder auch beim Verkehrsverbund deswegen beschweren.

Hallo Bernd1919, an welchem Tag sind Sie von Düsseldorf Hbf in Richtung Hagen gefahren und ist 20 Uhr die planmäßige Abfahrtszeit laut Fahrplan? /ch

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
12 / 100
Punkte

Hallo /ch,
die planmäßige Abfahrt war am 3.12. um 20:00 Uhr (s. Erläuterung zur Frage), der Versuch, am Bahnsteig-Infosprechgerät den Fehler zu reklamieren, scheiterte daran, dass es nach Annahme des Gesprächs bereits etwa eine Minute nach 20 Uhr war und die Zugverfolgungsanzeite anzeigte, dass der Zug auf dem Weg zum nächsten Haltepunkt ist. Mit konnte also nur mitgeteilt werden, dass ich auf den nächsten Zug warten müsse.

Hallo Bernd1919,

ich sehe im System die Abfahrt für 20.00 Uhr. Ich empfehle Ihnen, die Kollegen vom regionalen Kundendialog zu kontaktieren. Diese haben die Möglichkeit, die von Ihnen angegebenen Zeiten zu prüfen. /ka