Frage beantwortet

Versehentlich Ticket für über 100 Euro für andere Person auf meinen Namen gekauft. Was kan nich tun?

Ich habe ein Online-Ticket für meinen Sohn und seinen Freund gekauft und, da es immer wieder hin und her ging, z.B. Reservierung war nicht möglich, sind nun versehentlich die Namen der beiden nicht auf dem Ticket, sondern meiner. Das Ticket ist 111,80 Euro wert und lässt sich nicht stornieren! Was soll ich tun? Neu kaufen kann ich mir nicht leisten.

Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wenn die Buchung heute war, sofort(!) bei der Telefonhotline anrufen und sich mit dem Online-Service verbinden lassen.
Wenn man noch am Tag der Buchung bei der Hotline anruft und das Problem schildert, werden ganz oft auch nicht-stornierbare Tickets doch noch aus Kulanz storniert.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wenn die Buchung heute war, sofort(!) bei der Telefonhotline anrufen und sich mit dem Online-Service verbinden lassen.
Wenn man noch am Tag der Buchung bei der Hotline anruft und das Problem schildert, werden ganz oft auch nicht-stornierbare Tickets doch noch aus Kulanz storniert.

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Die Nummer ist korrekt.
Falls Sie von einem Handy aus anrufen: Versuchen Sie es mal mit einem Festnetztelefon - manchmal kommt man dann besser durch.