Diese Frage wartet auf Beantwortung

Zugwegfall nach Fahrplanwechsel?

Die Direktverbindung Dortmund-Bremen-Hamburg wird inzwischen nur noch alle 2 Stunden angeboten. Für die Zeit nach dem Fahrplanwechsel wird nun sogar die Haupt-Pendlerverbindung um 17.25 Uhr nachmittags (IC 2026) nicht mehr angezeigt, sondern nur noch Züge im Abstand von 4 Stunden (15.25 und 19.25 ab Dortmund) laut Fahrplanauskunft. Das kann doch nur ein Fehler sein, oder?

Dortmunderin
Dortmunderin

Dortmunderin

Ebene
0
24 / 100
Punkte

Antworten

Sparflieger
Sparflieger

Sparflieger

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Das ist leider kein Fehler.Ursache dafür ist der katastrophale Zustand der eingleisigen Strecke Lünen-Münster.

Diese Strecke muss dringend saniert werden und wird derzeit nur noch vom Regionalverkehr befahren.

Die IC der Ruhrschiene werden derzeit über Gelsenkirchen umgeleitet ohne Halt in Bochum und Dortmund, die Wupper IC fahren weiterhin über Dortmund , nutzen dann aber die Strecke über Hamm.

Ab dem 29.03. werden wieder stündliche IC angezeigt.

Warum der Zug18:23 an manchen Tagen nicht über Dortmund fährtl, kann ich auch inden Bau Infos nicht erkennen IC2026 wurd ab Planwechsel nebenbei zu ICE926

Dortmunderin
Dortmunderin

Dortmunderin

Ebene
0
24 / 100
Punkte

Danke für die schnelle Antwort. Aber weshalb wird nicht eine andere, weniger ausgelastete Verbindung gestrichen, wenn es die Zahl der Fahrten ist? Welche Logik steckt dahinter?

Sparflieger
Sparflieger

Sparflieger

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hallo DB

Irgendwas stimmt hier nicht, laut Grahnert färt ICE o lCE926 über Dortmund

Sparflieger
Sparflieger

Sparflieger

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hallo DB Moderatoren,

eine Bitte :

Ich sitze gerade im Zug , da die Fahrt aber nicht sehr ruhig ist, passieren ungewollt Tippfehler, die man nicht unbedingt bei der ersten Sichtkontrolle sieht.

Bei bereits frei gegebenen Antworten ist eine Korrektur dann nicht mehr möglich.

Bei der frei gegebenen Antwort ist das ok, aber warum auch bei den folgenden?

Sparflieger
Sparflieger

Sparflieger

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

@DB/ni

Besten Dank dafür, aber ist das denn jetzt ein Fehler im Fahrplan, dass ICE 926 erst ab Juli Dortmund anfährt?

@Sparflieger @Dortmunderin

Der ICE 926 wird ab Fahrplanwechsel bis zum 31. März 2019 über Dortmund geführt. Die Buchungssysteme werden bis Freitag entsprechend berichtigt.

Vom 1. April bis zum 8. Juni 2019 wird der Zug dann nicht über Dortmund fahren, sondern ersatzweise in Hamm halten.

Hintergrund sind Bauarbeiten zwischen Münster und Lünen. Zum Verlauf der Bauarbeiten wird es heute, dem 6. Dezember 2018, noch eine Pressekonferenz geben. Hier die Hintergrundinformationen dazu. /ju

Hallo DB,
wo kann man den Inhalt der Pressekonferenz, die am 06. Dez. stattgefunden hat, nachlesen? Ich finde hierzu keine Informationen. Vor allem würde es mich interessieren, wie lange die Situation in Bochum so wie sie jetzt ist noch anhalten wird. Nach Münster brauche ich häufig knapp 2 Stunden. Reelle Fahrzeit, nicht die theoretische laut Fahrplanauskunft. Das geht so einfach nicht für eine Strecke von knapp 80 km.

Sparflieger
Sparflieger

Sparflieger

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

@JuppSes

Viellicht hilft ihnen dies Info weiter, die erschien am 06.12.

https://www.deutschebahn.com/pr-duesseldorf-de/aktuell/presseinformationen/Eisenbahndamm-zwischen-Münster---Lünen--weitere-Reparaturmaßnahmen-notwendig-3537046

Dortmunderin
Dortmunderin

Dortmunderin

Ebene
0
24 / 100
Punkte

Hallo DB,

danke für das Einpflegen des ICE 926 in die Datenbank. Die Strecke vom Ruhrgebiet nach HB wird dadurch 10% teurer pro Fahrt bei gleicher Fahrzeit, aber nicht schneller, und ab 1.4.19 fällt der ICE wieder monatelang aus - was ist daran kundenfreundlich?