Frage beantwortet

Erstattungsanspruch wegen Totalausfall der Bahnfahr von Gelnhausen nach Fulda am 01.12.18?

Habe ein Tagesticket um 15.25 Uhr von Gelnhausen nach Fulda gelöst (für Hin-und Rückfahrt). Auf dieser Strecke ist tags zuvor ein Zugunfall passiert, mit Bergung. Laut der Deutschen Bahn war ein Schienenersatzverkehr mit 6 Bussen von Schlüchtern nach Fulda eingerichtet. Alle Fahrgäste mussten in Schlüchtern aussteigen. Allerdings war kein Schienenersatzverkehr eingerichtet. Ca. 250 Personen standen stundenlang in der Kälte, da das Bahnhofsgebäude abgeschlossen war und warteten auf eine Information seitens der DB. Diese kam leider nicht. Nach ca. 2 Stunden kam ein Zug von Gelnhausen, der dann auch wieder dorthin zurück fuhr, aber weiterhin keine Möglichkeit nach Fulda zu gelangen. Ankunft in Gelnhausen: 18:30 Uhr. Kann ich hier meinen kompletten Fahrpreis einfordern, da die gewünschte Leistung trotz Bezahlung nicht erbracht wurde?

Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

" Kann ich hier meinen kompletten Fahrpreis einfordern, da die gewünschte Leistung trotz Bezahlung nicht erbracht wurde?"
-> Wenn Sie Fulda gar nicht erreicht haben, dann ja.

Fahrgastrechteformular ausfüllen: https://www.fahrgastrechte.info/Fahrgastrechte-Formular.1... und dabei das Feld "ich habe die Reise wegen Verspätung abgebrochen und bin zurückgefahren" ankreuzen. (Vielleicht noch einen Zettel beilegen, dass Sie in Schlüchtern umgedreht sind und nei erstbester Möglichkeit zurück nach Gelnhausen gefahren sind und deshalb eine 100%-Erstattung erwarten.)

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

" Kann ich hier meinen kompletten Fahrpreis einfordern, da die gewünschte Leistung trotz Bezahlung nicht erbracht wurde?"
-> Wenn Sie Fulda gar nicht erreicht haben, dann ja.

Fahrgastrechteformular ausfüllen: https://www.fahrgastrechte.info/Fahrgastrechte-Formular.1... und dabei das Feld "ich habe die Reise wegen Verspätung abgebrochen und bin zurückgefahren" ankreuzen. (Vielleicht noch einen Zettel beilegen, dass Sie in Schlüchtern umgedreht sind und nei erstbester Möglichkeit zurück nach Gelnhausen gefahren sind und deshalb eine 100%-Erstattung erwarten.)