Frage beantwortet

Warum ist die DB Lounge nicht für Super Sparticket zulässig.

Ich finde es ein schlechter Service. Man fühlt sich wie ein Bettler obwohl man ein reguläres Angebot nutzt.

Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Die DB möchte halt einen Leitungsunterschied zwischen Sparpreis und Supersparpreis haben.
Sie sind unterschiedlich teuer, also soll es auch unterschiedliche Leistungen geben.

Der Supersparpreis ist als Basisangebot gedacht, bei dem nur das Nötigste enthalten ist.
Es gibt ja auch Kunden, die auf Strecken fahren, wo überhaupt keine Lounge in der Nähe ist oder zu Uhrzeiten fahren, wo die Lounge noch / schon geschlossen ist. Für die gibt es jetzt ein Angebot, bei der die Lounge nicht mitbezahlt werden muss. Ist doch fair, oder?

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (6)

Ja (3)

33%

33% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Die DB möchte halt einen Leitungsunterschied zwischen Sparpreis und Supersparpreis haben.
Sie sind unterschiedlich teuer, also soll es auch unterschiedliche Leistungen geben.

Der Supersparpreis ist als Basisangebot gedacht, bei dem nur das Nötigste enthalten ist.
Es gibt ja auch Kunden, die auf Strecken fahren, wo überhaupt keine Lounge in der Nähe ist oder zu Uhrzeiten fahren, wo die Lounge noch / schon geschlossen ist. Für die gibt es jetzt ein Angebot, bei der die Lounge nicht mitbezahlt werden muss. Ist doch fair, oder?

Raceroaer
Raceroaer

Raceroaer

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Vor allem möchte man die Lounge auch etwas entlasten. Teilweise sind diese stark besucht und man möchte dies damit entgegenwirken

Ich finde es ein starkes Stück, dass man selbst als Comfort-Kunde mit Super SP keinen Zutritt hat. Denn Zutritt zum normalen Bereich hätte ich ja sogar ohne Fahrschein. Somit stellt die Fahrkarte für den Comfort-Kunden ja schon ein Upgrade da - und dann den Zutritt zu verwehren ist keine gute Kundenbindung.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo cobizobi,

laut den DB Lounge Nutzungsbedingungen ist der Zutritt nur mit Fernverkehrsfahrkarten 1. Klasse im Tarif Flexpreis oder Sparpreis möglich. Der Zutritt mit Fernverkehrsfahrschein 1. Klasse im Tarif Super Sparpreis ist ausgeschlossen. /ka

Die Zutrittbedingungen sind mir vertraut. In meinem Kommentar habe ich die Bedingungen selbst kritisiert. Es würde mich freuen, wenn Sie meine Anregung im Konzern weitergeben könnten.

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

@cobizobi
Man hat Sie gar nicht in die Lounge gelassen, obwohl Sie comfort-Kunde sind, oder nur nicht in den 1.Kl-Bereich?

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

@cobizobi

Möchten Sie noch bitte die offene Frage von kabo beantworten? /ju

Ich wurde natürlich in den Comfort-Bereich gelassen. Ich kritisiere, dass man als Comfort-Kunde mit einem 1. Klasse Super Sparpreis keinen Zutritt zum 1. Klasse-Bereich hat. Weil ich ja eben mit dem Status auch so in den Comfort-Bereich kommen kann - ohne Ticket - macht es doch keinen Sinn, dass wenn ich quasi einen Aufschlag für die 1. Klasse erwerbe trotzdem dieselben Leistungen wie ohne Fahrschein erhalte.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo cobizobi,

mit dem Comfort-Status haben Sie einen dauerhaften Loungezugang. Ob Sie ein Ticket haben, ist dabei erst einmal unerheblich. Für den Zutritt in den 1.-Klasse-Bereich benötigt man ein entsprechendes Ticket. Bei der Kalkulation des Super Sparpreises ist ein Loungeanteil nicht enthalten. Auch mit anderen 1.-Klasse-Tickets wie Länder-Tickets kommt man nicht in die DB Lounge. /ti