Frage beantwortet

Ab wann können Bahn-Tickets wieder in Apple Wallet übernommen werden?

Bahn Tickets können nicht in Apple Wallet übernommen werden - nahezu alle anderen Ticket Anbieter (Lufthansa, Ryanair, easyJet, SNCF, ToL, Swiss, BA, Flixbus, ...) haben diese Möglichkeit, nur die Deutsche Bahn hinkt leider wieder einmal hinterher.

HappyGeoCacher
HappyGeoCacher

HappyGeoCacher

Ebene
0
11 / 100
Punkte
Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt

Hallo HappyGeoCacher,

der DB Navigator unterstützt die Ticket-App Apple Wallet. Mehr Informationen dazu erhalten Sie hier. /ju

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (16)

Ja (3)

16%

16% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Eulebeule
Eulebeule

Eulebeule

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Also die funktioniert ist tatsächlich einfach nicht mehr verfügbar. Bei den drei Punkten kommt leider nur die Information zu BahnCard, kein Wallet mehr.

Ich habe das gleiche Problem. Ich habe zwei Tickets, beide inländisch doch ich kann die Tickets auch nicht in die Wallet hinzufügen. Liegt es daran, da es mehr Zugverbindungen sind?

Hallo mrcklsch, die Funktion und Importierung in Apple Wallet ist für Flex- und Sparpreis-Tickets im Nah- und Fernverkehr einschließlich des City-Tickets sowie City mobil verfügbar. Wenn Sie ein Ticket mit Sonderkonditionen oder ein Verbundticket haben, ist ein Import nicht möglich. /ch

mph
mph

mph

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Ich habe ein Flexticket + CityTicket. Das ganze mit BC25. Nach der Antwort der DB sollte das mit Wallet funktionieren. Tut es aber nicht. Liegt das an dem BC-Rabatt?

Grundsätzlich finde ich es vorsichtig ausgedrückt seltsam, das man an der grafischen Darstellung der Tickets in der App arbeitet, aber es nicht schafft alle Tickets Walletfähig zu machen. Ein Armutszeugnis für die DB und hausgemachtes Problem, da andere Bahnen (s. SNCF oder SBB) es ja auch hinbekommen.