Diese Frage wartet auf Beantwortung

Gutschein wurde bei der Abbuchung des Tickets vom Konto nicht berücksichtigt?

Ich habe ein Onlineticket für 71,90 gebucht und dabei eine Gutschrift von € 20,- benutzt. Am Ende des Bestellvorgangs war auch der Endpreis entsprechend 51,90. Auf dem Ausdruck steht auch drauf, dass eine Gutschrift i.H. von €20,- dabei st. Die Fahrt hat noch nicht stattgefunden, das Ticket wurde aber bereits vom Konto abgebucht, allerdings ohne die Gutschrift, dh € 71,90. Die Hotline (die mich gute €6 gekostet hat!) hat nichts rausgefunden und mich an serviceteam.forderungsmanagement@bahn.de verwiesen, da die Gutschrift vielleicht mit anderen Buchungen verrechnet wurde. Seitdem nichts von der Bahn gehört. Neue Abbuchungen für andere Tickets sind nicht um die Gutschrift reduziert. Wo bleibt also die Gutschrift?

AnnaA
AnnaA

AnnaA

Ebene
0
21 / 100
Punkte

Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Womit haben Sie denn bezahlt?
(Zumindest bei Kreditkartenzahlung ist es so, dass erst der volle Betrag abgebucht wird und der Wert der Gutschrift kurz danach zurückgebucht wird.)

By the way: Wie haben Sie es geschafft 6€ für die Hotline aufzuwenden? Die Rufnummer wird pro Anruf, nicht pro Minute abgerechnet.

Signal
Signal

Signal

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Anruf aus dem Ausland?

AnnaA
AnnaA

AnnaA

Ebene
0
21 / 100
Punkte

Ich habe per Lastschriftverfahren bezahlt. ich fahre sehr viel mit der Bahn uns habe bereits sehr viele tickt gebucht, auch mit Gutscheinen. Bisher wurden die Gutscheine entweder sofort vom Preis abgezogen oder (am gleichenTag) meinem Bankkonto gutgeschrieben. Diesmal ist es nicht so. Der Fahrscheinpreis wurde am 20.11.2018 abgebucht, und die Gutschrift erscheint bis heute nicht auf dem Konto.

Es war ein Inlandanruf, allerdings wurde ich recht lange in der Warteschleife gehalten und habe mit mindestens 2 Mitarbeitern (nach Weiterleitung) gesprochen.

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Es kostet 20 (Festnetz) bzw. 60 (mobil) Cent PRO ANRUF und die werden erst fällig, wenn Sie aus der Warteschleife raus sind.
Dass es (bis auf den lächerlichen Mail-Support) keine kostenfreie Servicestelle gibt, steht auf einem anderen Blatt...

Ich kenne es auch so, wie Sie beschreiben. Bei der Zahlung mit Lastschrift muss es sich allerdings um einen eCoupon gehandelt haben.
Möglicherweise hat Ihr Problem was mit dem Gutscheinbetrug der letzten Tage zu tun. Die DB kommuniziert ja leider nicht transparent.

AnnaA
AnnaA

AnnaA

Ebene
0
21 / 100
Punkte

am letzten Mittwoch (21.11.2018)