Frage beantwortet

Statt HH Hbh schon HH Dammtor umsteigen?

Moin!
Zwar gibt es schon einige Themen zu meiner Frage, aber die Antworten fallen immer unterschiedlich aus. Daher frage ich auch noch mal:
Ich habe eine Reise von Flensburg nach Berlin gebucht.
Das System spuckte HH Hbh als Umsteige aus (vom RE in den ICE), Rückfahrt genauso.
Nun habe ich aber nur einige Minuten zum Umsteigen und Dammtor wäre viel praktischer.
Meine Platzbuchungen habe ich schon storniert bzw. umgewandelt AB Dammtor statt Hbh.
Mein Plan wäre auch kompaktibel mit diesem neuen "nur Zustieg" und "nur Ausstieg" in Dammtor.
Ist das denn rechtens, wenn ich bereits eine Station früher in den ICE springe bzw. auf der Rückfahrt eine Station länger drin bleibe?
Auf meinem Ticket steht "via Hbh"...
Danke!

WiebkeT
WiebkeT

WiebkeT

Ebene
0
0 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Bei Sparpreistickets mit Zugbindung müssen Sie sich an die vorgegebenen Züge und Umstiege halten, in der Praxis dürfte das wohl recht egal sein, ich kann mir keinen Zugbegleiter vorstellen der Ihnen daraus einen Vorwurf macht.
Übrigens ist Umreservieren nicht nötig, Plätze werde erst 15 Minuten nach Abfahrt vom gebuchten Bahnhof freigegeben.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Bei Sparpreistickets mit Zugbindung müssen Sie sich an die vorgegebenen Züge und Umstiege halten, in der Praxis dürfte das wohl recht egal sein, ich kann mir keinen Zugbegleiter vorstellen der Ihnen daraus einen Vorwurf macht.
Übrigens ist Umreservieren nicht nötig, Plätze werde erst 15 Minuten nach Abfahrt vom gebuchten Bahnhof freigegeben.