Frage beantwortet

Mein Mann und ich besitzen je eine BC 50. Kann man eine davon zur PartnerBahnCard umschreiben lassen?

Die Bahncards haben unterschiedliche Laufzeiten (bis Dezember&bis Juli), damit würde jwls. zwischen Kündigung einer BC und neuer BC ein halbes Jahr liegen. Gibt es eine Möglichkeit, dass die PrämienPunkte nicht verfallen?

Tiggl
Tiggl

Tiggl

Ebene
0
0 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"Kann man eine davon zur PartnerBahnCard umschreiben lassen?"
-> Umschreiben: Nein. Da hilft nur, dass einer kündigt und anschließend eine Partnerkarte neu bestellt wird.

"Gibt es eine Möglichkeit, dass die PrämienPunkte nicht verfallen?"
-> Punkte verfallen nicht, wenn man ein Bahncard kündigt. Allerdings braucht man für viele Prämien mindestens eine bahn.bonus-Karte. Die ist kostenlos und kann man hier bestellen: https://www.bahn.de/p/view/bahncard/bahnbonus/bahnbonusca... (Zur Sicherheit solle sich derjenige, der seine BC kündigt, vor der Kündigung eine bahn.bonus-Karte bestellen.)

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"Kann man eine davon zur PartnerBahnCard umschreiben lassen?"
-> Umschreiben: Nein. Da hilft nur, dass einer kündigt und anschließend eine Partnerkarte neu bestellt wird.

"Gibt es eine Möglichkeit, dass die PrämienPunkte nicht verfallen?"
-> Punkte verfallen nicht, wenn man ein Bahncard kündigt. Allerdings braucht man für viele Prämien mindestens eine bahn.bonus-Karte. Die ist kostenlos und kann man hier bestellen: https://www.bahn.de/p/view/bahncard/bahnbonus/bahnbonusca... (Zur Sicherheit solle sich derjenige, der seine BC kündigt, vor der Kündigung eine bahn.bonus-Karte bestellen.)