Frage beantwortet

Erstattung bei verpassten Anschlusszügen mit Zeitkarte

Hallo,
ich fahre mit einer Fernverkehrs-Monatskarte auf einer Strecke mit einem Umstieg. Erhalte ich eine Erstattung, wenn ich meinen Anschlusszug verpasse, weil der erste Zug verspätet am umsteige-Bhf ankommt und ich dadurch 60 Minuten später am Ziel ankomme?
Danke!

Monatskarte12345
Monatskarte12345

Monatskarte12345

Ebene
0
2 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"Erhalte ich eine Erstattung, wenn ich meinen Anschlusszug verpasse, weil der erste Zug verspätet am umsteige-Bhf ankommt und ich dadurch 60 Minuten später am Ziel ankomme?"
-> Ja
Es werden pauschal 5,00€ (2.Kl) bzw. 7,50€ (1.Kl) erstattet. Dafür ganz normal das Fahrgastrechtformular ausfüllen und zusammen mit einer Kopie der Zeitkarte einsenden oder am Bahnhof abgeben.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"Erhalte ich eine Erstattung, wenn ich meinen Anschlusszug verpasse, weil der erste Zug verspätet am umsteige-Bhf ankommt und ich dadurch 60 Minuten später am Ziel ankomme?"
-> Ja
Es werden pauschal 5,00€ (2.Kl) bzw. 7,50€ (1.Kl) erstattet. Dafür ganz normal das Fahrgastrechtformular ausfüllen und zusammen mit einer Kopie der Zeitkarte einsenden oder am Bahnhof abgeben.