Diese Frage wartet auf Beantwortung

IC-Linie 77 (Bln - Amsterdam): Warum fallen neuerdings so viele Züge aus?

Hallo miteinander,

in den letzten 2 Wochen (ca.) fallen auf der Linie Berlin - Amsterdam ständig Züge zw. Bad Bentheim und Berlin teilweise oder total aus.

Ich habe den Eindruck, dass es immer mehr Ausfälle werden. In den letzten paar Tagen hab ich so 3 bis 4 ausgefallene Verbindungen pro Tag gesehen, wobei die Zugnummern wechseln (IC 143, 144 und 145 waren in den letzten Tagen öfter dran, auch IC 147, 148 und 245 sind mir im Gedächtnis geblieben).

Ich bin wegen der Arbeit viel auf dieser Linie unterwegs. Bisher hat es mich zufällig noch nicht erwischt, aber mittlerweile kommt mir die Ticket-Buchung vor wie ein Lotteriespiel.

Weiß jemand, was da momentan los ist und wann wieder alle Verbindungen zwischen Bad Bentheim und Berlin bedient werden?

In der Baustellen-Info oder den Verkehrsmeldungen findet sich jedenfalls keine Erklärung.

Danke im Voraus und zuverlässige Grüße
Rana

Rana
Rana

Rana

Ebene
1
114 / 750
Punkte

Antworten

Hallo Rana,

das ist natürlich ärgerlich und tut mir leid, wenn Sie mehrfach diese Erfahrung gemacht haben.

Allerdings gibt es verschiedene Faktoren, die einen reibungslosen Verkehr auf der Strecke beeinflussen können. Ich habe mir die Verbindungen einmal angesehen und finde die verschiedensten Gründe (technische Störung am Zug, technische Störung an einem anderen Zug, Personen im Gleis), welche für Ausfälle und Verspätungen verantwortlich sind. Leider gibt es nicht  "diesen einen" Grund. Oftmals sind die Ursachen so kurzfristig, dass eine anderweitige Umplanung nicht mehr möglich ist. Zu den genauen Verspätungsgründen können Ihnen die Mitarbeiter in unseren anderen Social Media Kanälen kurzfristige, aktuelle Informationen geben. Ihnen bleibt bei Verspätungen der Weg, im Rahmen der allgemeinen Fahrgastrechte, Ihren Anspruch auf Entschädigung einzureichen. /ka

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Das Problem liegt wohl auch an den Wagen.
Auf der Linie 77 können nämlich nur solche Wagen eingesetzt werden, die mit dem niederländischen Bahnstromsystem kompatibel sind. (Auch Wagen brauchen Strom, z.B. für die Heizung oder die Klimaanlage). Davon gibt es wohl nicht allzuviele. D.h. bei Schaden an den Wagen kann man nicht so schnell Ersatz auftreiben. Während man bei anderen Linien zur Not einen Reservewagenpark nehmen kann, um einen Komplettausfall zu verhindern, geht das auf der Linie 77 nicht. Das könnte ein Grund sein, weshalb es auf der Linie 77 mehr Komplettausfälle gibt.

NUTZER1
NUTZER1

NUTZER1

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Ich habe in den letzten beiden Wochen mehrere komplett ausgefallene IC auf der Linie Berlin - Amsterdam erlebt, ohne jegliche Erklärung im Netz, das führte zu Verspätungen von mindestens zwei Stunden. Die Erklärung, die mir vom Personal gegeben wurde, lautet "Flachstellen", offenbar durch Bremsblockaden verursachte Abriebe an Rädern, die dazu führen, dass ganze Züge kontrolliert werden müssen und also nicht zur Verfügung stehen. Ausreichend Ersatzzüge gibt es offenbar nicht. Das werde, so hieß es, auch noch länger so bleiben und leider werde auch nicht im Vorhinein klar sein, welcher Zug wohlmöglich ausfallen wird. Wenn das richtig ist, wird es auf der Strecke auch noch länger schwierig sein. Dass die Bahn dazu nicht besser kommuniziert, ist ausgesprochen ärgerlich. Von einer kleinen 'technischen Störung' kann hier kaum die Rede sein, zumal ja der ganze Zug einfach ausfällt.