Frage beantwortet

Restwertgutschein : Der angegebene Gutschein-Code XXXXXXX ist nicht zulässig.

Hallo,

ich habe aus einer Buchung einen Restwert-Gutscheincode von fahrkartenservice@bahn.de zugeschickt bekommen.
Jetzt will ich ein neues Ticket buchen und den Gutschein (weiter) nutzen.
Wenn ich ihn im Kassenbereich eingebe und auf "Anwenden" klicke erhalte ich in roter Schrift "Der angegebene Gutschein-Code [XXXXXXX] ist nicht zulässig." (Code hier ersetzt). Ist eine andere Meldung als die, die man erhält, wenn man einen schon mal eingesetzten Code noch einmal versucht...
Wie kann das sein?
An wen wende ich mich auf welchem Weg ?

P.S.: Ist ein 7-stelliger Code und auch im richtigen Feld eingegeben... ;-)

LGnb
LGnb

LGnb

Ebene
0
44 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Gleiches Problem gab es gerade vorhin: https://community.bahn.de/questions/1807689-guteschein-fa...

Wahrscheinlich werden einige Gutscheine, die eine größere Summe haben bzw. die Herkunft unklar ist, sicherheitshalber aufgrund der derzeitigen großen Betrugswelle gesperrt. Rufen sie am besten auch die Telefonnummer an, die in dem Link in der letzten Antwort genannt ist.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Gleiches Problem gab es gerade vorhin: https://community.bahn.de/questions/1807689-guteschein-fa...

Wahrscheinlich werden einige Gutscheine, die eine größere Summe haben bzw. die Herkunft unklar ist, sicherheitshalber aufgrund der derzeitigen großen Betrugswelle gesperrt. Rufen sie am besten auch die Telefonnummer an, die in dem Link in der letzten Antwort genannt ist.

LGnb
LGnb

LGnb

Ebene
0
44 / 100
Punkte

der notwendige Weg scheint eine E-Mail an kundendialog@bahn.de zu sein und dort den Sachverhalt zu schildern.