Nach oben

Diese Frage wartet auf Beantwortung

Bestehen weiterhin Einschränkungen bei einigen Zahlungsarten?

Bestehen bei der Online Buchung weiterhin Einschränkungen bei einigen Zahlungsarten?
Wenn ja: Welche Zahlungsarten sind betroffen?
In welcher Weise sind die Zahlungsarten betroffen (z.B. Zahlung überhaupt nicht möglich? Limit bei Lastschrift? Limit/3-D-Secure bei Kreditkarte?)
Und wenn ja: Warum wird das den Kunden vor der Buchung nicht mitgeteilt?

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Antworten

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo Benutzerin,

ein Buchungslimit gab es schon immer. Die Summendeckelung wurde aufgrund der Betrugsversuche kurzzeitig aktiviert und man wurde im Bereich "Zahlung" mit einem Hinweistext darüber informiert, wenn man die Summe überschritten hat. Sofern man unter der Summe war, konnte man problemlos buchen. /ti

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Sie schreiben das in der Vergangenheitsform. Aber die Deckelung besteht doch immer noch?
Und natürlich ist es ein Unterschied, ob die Anzahl der Buchungen beschränkt wird oder ob es sich um eine Summenbegrenzung bei EINER Buchung handelt.

Außerdem möchte ich wissen, ob derzeit noch weitere Einschränkungen bei anderen Zahlungsarten bestehen.
Und ich möchte wissen, bis zu welchem Betrag noch mit Lastschrift gezahlt werden kann.
Und bis zu welchem Betrag eine Kreditkartenzahlung ohne 3-D-Secure möglich ist.

Was Sie scheinbar nicht verstehen können/wollen, ist, dass es für einen Kunden extrem ärgerlich und zeitraubend ist, wenn man ihn den gesamten Buchungsprozess durchlaufen lässt, um ihm dann im letzten Buchungsschritt mitzuteilen, dass eine Zahlung mit der von ihm gewünschten Zahlungsart nicht möglich ist.

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Die Frage, ob es noch immer Einschränkungen gibt (und wenn ja, welche), wurde bisher nicht beantwortet.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo Benutzerin,

die jetzt getroffenen Maßnahmen betreffen nur die Buchung von Sparpreisen.

Sparpreise mit einem Wert über 150 Euro können im Privatkundenportal auf bahn.de und im DB Navigator bis auf weiteres nur mit den Zahlarten Sofortüberweisung und Kreditkarte unter Abfrage des 3D-Secure-Passwortes (Verified-by-Visa, MasterCard SecureCode bzw. American Express Safe Key) bezahlt werden.

Beste Grüße /ka