Frage beantwortet

BahnCard 100, Anspruch auf Fahrradplatz

Mal angenommen, ich habe eine BahnCard 100 und steige ohne Fahrradkarte mit einem Fahrrad in einen Nahverkehrszug ein mit 5 Stellplätzen. Es gibt ja für den Nahverkehr keine kostenlosen Reservierungen. Nun steigen 5 Leute mit Fahrrad ein, die eine gültige Fahrradkarte haben. Muss ich dann mit meinem Fahrrad raus?

Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Signal
Signal

Signal

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Im Regionalverkehr gibt es keinen Anspruch auf einen Fahrradstellplatz. Hier gilt das Prinzip "Wer zuerst kommt, mahlt zuerst." Wenn der Mehrzweckbereich bereits voll ist, ist ein Zustieg mit Fahrrad nicht mehr möglich. Hier gibt es keinen Unterschied zwischen Fahrgästen mit BC 100 und Fahrgästen mit Fahrradkarte.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (2)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Signal
Signal

Signal

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Im Regionalverkehr gibt es keinen Anspruch auf einen Fahrradstellplatz. Hier gilt das Prinzip "Wer zuerst kommt, mahlt zuerst." Wenn der Mehrzweckbereich bereits voll ist, ist ein Zustieg mit Fahrrad nicht mehr möglich. Hier gibt es keinen Unterschied zwischen Fahrgästen mit BC 100 und Fahrgästen mit Fahrradkarte.

Leo
Leo

Leo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Und das wird knallhart durchgezogen, auch wenn dadurch im Vorlauf zu einem IC der letzte mögliche Zug mit Fahrradbeförderung an dem Tag verpasst wird, und man am nächsten Tag arbeiten muss..

Insofern ist eine Fahrradreservierung im IC bei Nahverkehrsvorlauf vollkommen wertlos!