Diese Frage wartet auf Beantwortung

Mail Gutschein

Hallo,

ich habe gestern von Ihnen einen BahnBonus Gutschein in Höhe von 3€ für die Bordgastronomie anlasslos per Mail erhalten. Nette Idee von Ihnen, auf einen Kaffee eingeladen zu werden.

Der Gutschein soll ausgedruckt werden und dann bahncardgebunden vorgelegt werden, der Gutschein enthält einen Barcode.

Das Problem ist, dass der Gutschein in die Mail integriert ist, sich nicht herauslösen lässt. Man muss also die gesamte Mail ausdrucken, dabei ist der Gutschein zu Hälfte auf Seite 1 und zur Hälfte auf Seite 2. Das ist -im Vergleich mit ähnlichen Angeboten anderer Anbieter- schlecht gemacht. Anhang o.ä. gibt es nicht. Vielleicht kann sich da der IT-Azubi vor der nächsten Aussendung noch mal ran setzen? Dann würde die DB mal zur wirklich guten Idee auch noch grafisch eine gute Figur machen.

Fjaell64
Fjaell64

Fjaell64

Ebene
0
59 / 100
Punkte

Antworten

Fjaell64
Fjaell64

Fjaell64

Ebene
0
59 / 100
Punkte

Ich habe da jetzt trotzdem nochmal eine Frage: Im Titel steht "Gutschein für einen süßen oder salzigen Snack". Unten in den Bedinungen steht generell "einlösbar bei der Bordgastronomie der Fernverkehrszüge Deutschen Bahn".

Kann ich also den Gutschein "nur" für einen Snack anwenden oder generell, also auch für den von mir o.g. Kaffee?

Der Gutschein kann für alle angebotenen Waren bei der Bordgastronomie in den Fernverkehrszügen Deutschen Bahn eingelöst werden. Der Betreff soll Ihnen lediglich als Anregung dienen und ist nicht wortwörtlich zu nehmen. ;) /ch