Frage beantwortet

Muss online gebuchtes Ticket für Kind ausgedruckt werden werden?

Mein 12jähriger fährt täglich zur Schule (da Privatschule, müssen wir Fahrkarte selbst zahlen). Bislang zeigt er das Onlineticket aus seinem Smartphone her. Er hat einen eigenen Zugang auf bahn.de und eine Schülerbahncard. Den DB Navigator hat er nicht, das geht nicht für Minderjährige.
Manche Zugbehleiter verlangen das Ticket in ausgrdruckter Form andere akzeptieren es online. Manche machen jetzt Druck, wenn er das Ticket nicht ausgedruckt dabei habe, müsse er 60 Euro zahlen. Ich versthe daa nicht! Auf dem Onlineticket steht sein Name, es gibt einen QRcode und umwelttechnisch ist es doch Quatsch, jeden Tag einen Papierausfruck zu erzeugen. Kann mir die DB bittw sagen, wie die aktuelle Regelung ist? Danke!

Kochler
Kochler

Kochler

Ebene
0
12 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Tino Groß
Tino Groß

Tino Groß

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Guten Morgen Kochler,

Sie haben alles korrekt gemacht. Ersatzweise darf das Online-Ticket auch auf einem mobilen Endgerät vorgezeigt werden wenn das Ticket vollständig (kein Screenshot) in einem pdf Anzeigeprogramm vorgezeigt wird und alle Daten lesbar sind.

Beste Grüße
Tino!

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (2)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Tino Groß
Tino Groß

Tino Groß

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Guten Morgen Kochler,

Sie haben alles korrekt gemacht. Ersatzweise darf das Online-Ticket auch auf einem mobilen Endgerät vorgezeigt werden wenn das Ticket vollständig (kein Screenshot) in einem pdf Anzeigeprogramm vorgezeigt wird und alle Daten lesbar sind.

Beste Grüße
Tino!