Nach oben

Frage beantwortet

Wo gibt es Gutschein wegen überfülltem Zug?

Im ICE91 fehlte der Zugteil, in dem ich reserviert hatte. Ich wurde mit dem Versprechen aus dem Zug komplimentiert, einen Gutschein zur Entschädigung im Reisezentrum zu erhalten und dass im Reisezentrum dazu eine extra Schalter sei. Letzteres war nicht der Fall. Ein Bahnmitarbeiter hat mir eine Karte mit der URL bahn.de/kontakt in die Hand gedrückt, mit den Worten, dass ich dort diesen Gutschein bekomme. Alllerdings finde ich hier keine entsprechende Inforamtion. Wo ist also dieser Entschädigungsgutschein erhältich oder handelt es sich um eine Finte?

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (2)

Ja (1)

33%

33% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Matthias32
Matthias32

Matthias32

Ebene
0
44 / 100
Punkte

Ich saß heute auch in dem Zug, kann also gerne bestätigen das es im Zug per Lautsprecher angekündigt war das es Kulanzleistungen gäbe im Reisezentrum. Dies scheint so leider nicht hinterlegt zu sein. Zumindest wurde das angekündigt vor der Zwangsräumung in Kassel (die am Ende auch gar keine Räumung war, wo der ICE danach scheinbar fast leer weiterfuhr).

Da ich heute mehrfach das Gefühl hatte, dass ich von Bahn Mitarbeitern schlichtweg angelogen wurde, habe ich eben auch eine längere Mail an den Kundendialog/Comfort Service geschrieben. Vermutlich bringt es am Ende sowieso nichts, aber so macht Bahn fahren schlichtweg auch keinen Spaß mehr.

Matthias32
Matthias32

Matthias32

Ebene
0
44 / 100
Punkte

Ich saß heute auch in dem Zug, kann also gerne bestätigen das es im Zug per Lautsprecher angekündigt war das es Kulanzleistungen gäbe im Reisezentrum. Dies scheint so leider nicht hinterlegt zu sein. Zumindest wurde das angekündigt vor der Zwangsräumung in Kassel (die am Ende auch gar keine Räumung war, wo der ICE danach scheinbar fast leer weiterfuhr).

Da ich heute mehrfach das Gefühl hatte, dass ich von Bahn Mitarbeitern schlichtweg angelogen wurde, habe ich eben auch eine längere Mail an den Kundendialog/Comfort Service geschrieben. Vermutlich bringt es am Ende sowieso nichts, aber so macht Bahn fahren schlichtweg auch keinen Spaß mehr.

Die Räumungen wegen Überfüllung häufen sich in letzter Zeit enorm. Der Fahrzeugmangel und die steigenden Fahrgastzahlen sind doch nichts Neues. Da hätte man schon längst gegensteuern können.