Nach oben

Frage beantwortet

Wird es eine Umleitung beim ICE zwischen München und Hamburg ab Juni geben?

Wir machen im Juli unsere Abschlussfahrt nach Hamburg und haben in der Zeitung gelesen dass zwischen Hamburg und München im Juli gesperrt sein wird.

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
11 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
kirroyal
kirroyal

kirroyal

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Zu erwähnen wäre noch, dass diese Sperrung bereits in den Fahrplan eingearbeitet ist. Wenn Sie also jetzt eine Verbindung München-Hamburg suchen, werden Ihnen die neuen, längeren Fahrzeiten angezeigt.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Genau. Der Abschnitt Hannover-Göttingen der Schnellfahrstrecke wird ab dem 11.06. gesperrt. Die Züge werden über die Altbaustrecke durch das Leinetal (über Nordstemmen - Elze - Kreiensen - Northeim) umgeleitet. Dadurch kommt es zu einer Fahrzeitverlängerung von ca. 30 bis 45 Minuten.

Das betrifft die Züge, die über die alte Schnellfahrstrecke (über Würzburg - Hannover) fahren, nicht die, die über die neue Schnellfahrstrecke (über Erfurt Berlin) fahren.

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Ja das habe ich verstanden. Aber buche ich den ICE jetzt über Göttingen und Hannover (ganz normal) oder lieber gleich über Berlin?

kirroyal
kirroyal

kirroyal

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Zu erwähnen wäre noch, dass diese Sperrung bereits in den Fahrplan eingearbeitet ist. Wenn Sie also jetzt eine Verbindung München-Hamburg suchen, werden Ihnen die neuen, längeren Fahrzeiten angezeigt.