Diese Frage wartet auf Beantwortung

Prämienbestellung online auch ohne gültige BahnCard/BahnBonus-Card

Hallo,

ich war gerade dabei, Bonuspunkte für eine Freifahrt 2. Klasse einzulösen. Dabei bin ich über den Hinweis in der kleinen Infobox gestolpert, dass dies ohne eine gültige BahnCard nicht möglich sei. Ich komme jedoch ohne Probleme durch den gesamten Buchungsprozess, traue mich nun nur nicht so recht auf "Jetzt kaufen" zu klicken.

Ich habe dazu folgende Antwort eines User gelesen:
"Grundsätzlich können Bonuspunkte auch nach Gültigkeitsende der Bahncard eingelöst werden. Die frühere Regelung, dass zum Zeitpunkt der Einlösung eine gültige Bahncard vorhanden sein muss, wurde still und heimlich gestrichen." https://community.bahn.de/questions/1283858-pramienpunkte...

Kann dies jemand bestätigen?

lofea
lofea

lofea

Ebene
0
86 / 100
Punkte

Antworten

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo lofea,

das ist korrekt. In den Beförderungsbedingungen befindet sich keine Angabe mehr, dass man zur Einlösung eine gültige Karte haben muss. /ti

lofea
lofea

lofea

Ebene
0
86 / 100
Punkte

Vielen Dank! Dann wäre es aber vielleicht an der Zeit, den Hinweis bei der Prämienbestellung entsprechend anzupassen.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo lofea,

können Sie mir sagen, an welcher Stelle genau Sie diesen Hinweis finden? /ka

lofea
lofea

lofea

Ebene
0
86 / 100
Punkte

Hallo,

wenn man sich über Meine Bahn -> BahnCard-Services -> Prämienpunkte einlösen eine Prämie aussucht (z.B. Freifahrt oder Upgrade in die 1. Klasse) steht auf der nächsten Seite, wo man die AGB bestätigt, rechts oben in der Box:

Punkte einlösen
Prämienpunkte bleiben 3 Jahre gültig. Für die Einlösung der Punkte ist eine gültige BahnCard, BonusCard Business oder bahn.bonus Card erforderlich.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo lofea,

vielen Dank. Ich gebe Ihren Hinweis an den Fachbereich weiter. /ka

lofea
lofea

lofea

Ebene
0
86 / 100
Punkte

Nachfrage: Ich habe die Prämie (Freifahrt 2. Klasse) nun online bestellt. Auf dem Ticket steht oben "Gilt mit BC/BCB/BBC/COMF.KARTE". Unten steht allerdings auch "Ihre Fahrkarte gilt nur zusammen mit einem amtlichen Lichtbildausweis (z.B. Personalausweis) ODER Ihrer BahnCard". Was ist nun richtig?

In dem Zusammenhang ist mir jetzt noch aufgefallen, dass unter "Meine BahnCards" auf einmal eine BahnBonus Card (Bestellstatus: In Bearbeitung) auftaucht, die ich nicht bestellt habe. Diese hat auch eine andere Kartennummer als meine vorherige BahnCard. Muss ich bei der Bestellung einer neuen BahnCard dann die Nummer der BahnBonus Card angeben, damit die Punkte zugeordnet werden können?

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Die Anzeige auf dem Ticket müssen Sie nicht beachten. Das Zugpersonal weiß, dass die Prämie auch ohne BahnCard gültig ist. Sie müssen sich bei einem personalisierten Ticket lediglich ausweisen können.

Bei einer Neubestellung einer BahnCard müssen Sie die Kartennummer der letzten aktiven BahnCard/BahnBonus Card angeben. /ti