Frage beantwortet

Erstattung bei Verspätung, wenn eine andere Person mit dem Ticket unterwegs war

Hallo,

wenn ich für eine andere Person ein Ticket über meinen Online-Account gekauft habe und dann eine Verspätung von 60 min eintritt, ist dann der Käufer der Fahrkarte, also ich, auch der Berechtigte zur Geltendmachung der Fahrgastrechte? Oder muss der Reisende immer den Antrag stellen?

Vielen Dank und Grüße
MK

mako87
mako87

mako87

Ebene
0
3 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

In der Praxis ist das egal, wer den Antrag stellt.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

In der Praxis ist das egal, wer den Antrag stellt.