Diese Frage wartet auf Beantwortung

Wie können die Pendler auf die DB einwirken, damit endlich der ICE-Zuschlag zu Verbundabos angeboten wird?

Auf der Strecke HD - FFM wird der IC durch ICE ersetzt. Für eine vierstellige Zahl von Pendlern wird damit die tägliche Fahrt mit ihren Verbundabos unmöglich. Wie kann man auf die DB einwirken, auch über die Politik, dass endlich ein ICE-Zuschlag-Abo angeboten wird? Oder anders gefragt: Warum wird es nicht angeboten?

Fredkanista
Fredkanista

Fredkanista

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

Hallo Fredkanista, in dieser Service-Community antworten andere Nutzer auf eingehende Fragen. Für politische Diskussionen gibt es hier keinen Handlungsspielraum, da wir als DB hier nur moderierend einlenken. Wenn Sie eine Verbundfahrkarte haben und diese keine Anerkennung im Hochgeschwindigkeitsverkehr findet, obliegt das dem Verkehrsverbund, ob dieser die zusätzliche Subvention tragen kann. Das ist in den meisten Fällen nicht möglich, wenn es bereits einen bestellten Nahverkehr gibt. In Deutschland wird der Fern- und Nahverkehr unabhängig voneinander finanziert. Im Nahverkehr kümmern sich die Verkehrsverbünde/-gemeinschaften um die Daseinsvorsorge, damit Sie günstig von A nach B pendeln können. /ch