Diese Frage wartet auf Beantwortung

Bayern Ticket mit Kindern

Was muss ich beim Bayern Ticket buchen, wenn ich eigene Kinder <15 und >15 zusätzlich zu uns beiden Elternteilen mit dabei habe? Lt. Beschreibung dürfen nur zwei Elternteile/Erwachsene auf der Karte eingetragen werden, damit man Kinder mitnehmen kann.

08106
08106

08106

Ebene
0
22 / 100
Punkte

Antworten

08106
08106

08106

Ebene
0
22 / 100
Punkte

Heisst Konkret, wenn wir mit unseren vier Kindern Bahnfahren und einer ist über 15 dann muss ich zwei Bayer-Tickets kaufen? Weil sechs Erwachsene gehen auch nicht auf ein Ticket. Macht dann zusammen 56EUR. Und alles mit dem schönen Hinweis, Kinder unter 14Jahren fahren in Begleitung der Eltern kostenlos!
Keine Bahnfahr ohne böse überraschungen!

Und noch was (Lt. Fahrplanauskunft):
Fahrt von München HBF nach Burghausen mit 3 Erwachsenen und einem Kind =43 EUR, bei vier Erwachsnene =38EUR (?), werd ich auch noch bestraft, wenn ich ein Kind mitnehme? Oder hat die Bahn keine Ahnung mehr was sie da tut?

08106
08106

08106

Ebene
0
22 / 100
Punkte

Wenn ich in der Fahrplanauskunft München HBF - Burghausen angeben und mit drei Erwachsenen und einem Kind reisen will bekomme ich ein Bayern-Ticket angeboten, für 43EUR. Ein Südostbayern-Ticket würde für drei Erwachsene 32EUR kosten, aber das Angebot bekomme ich gar nicht, das muss ich selbst herausfinden. Warum?

Im Bayern-Ticket kann ich nur Kinder mitnehmen wenn maximal zwei Erwachsene eingetragen sind, im Südostbayern-Ticket geht das auch, wenn mehr als zwei Erwachsene Eingetragen sind. Muss ich das verstehen?

Das Problem ist doch, das kein Mensch mehr durchblickt, selbst ihr Auskunftsystem erfasst das nicht mehr.

In Bayern gibt es so viele verschiedene Tickets für verschiedene Strecken mit verschiedenen Konditionen. Da blickt das DB-Buchungssystem offenbar auch nicht durch. Wollen Sie noch für eine andere Strecke Informationen über Ticketangebote?