Diese Frage wartet auf Beantwortung

Offenbar Ticketverteuerung durch die Hintertür: Warum wurde das Cityticket für Sparpreise abgeschafft?

Das Cityticket gibt es offenbar nun nicht mehr für alle Sparpreise. Das ist eine unerfreuliche Preiserhöhung durch die Hintertür und eine absolut kontraproduktive Maßnahme, die das Zusammenwachsen des ÖPNV konterkariert. Wir sind seit Jahren treue Bahnkunden, aber solche "Tricks" nutzen meiner Ansicht nach nur irische Billigairlines. Nachdem erst im Sommer die günstige Partner Bahncard für Familien abgeschafft wurde, ist das schon die nächste Maßnahme, die einen in die Hände von Privatbahnen und Busreiseanbietern treibt. Schade! Ich habe seit über 20 Jahren nahezu durchgängig eine BahnCard. So wie es aussieht, ist die zuletzt verlängerte BahnCard 1. Klasse auch wirklich meine letzte.

JohannesOS
JohannesOS

JohannesOS

Ebene
0
0 / 100
Punkte

Antworten

Bei den (teureren ) Sparpreisen gibt es auch weiterhin das City-Ticket. Beim neuen Angebot "Super-Sparpreis" nicht. Darauf wird man jedoch vor Buchung deutlich hingewiesen. Klar, schön ist die Preiserhöhung nicht. Da bin ich ganz bei Ihnen.