Frage beantwortet

Habe ich Rail & Fly Ersatzansprüche für ICE- Ausfall ( Brand) am den 13.10.?

Siegburg- Frankfurt

Welche Höhe? An wen stelle ich sie mit welcher Frist?

Natwit
Natwit

Natwit

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Soweit die Entschädigungsvoraussetzungen vorliegen, erfolgt durch das Servicecenter Fahrgastrechte eine pauschale Entschädigung bei einer Verspätung ab 60 Minuten am Zielort der Eisenbahnbeförderung:

„Rail & Fly“: 10,00 Euro (2. Kl.) bzw. 15,00 Euro (1. Kl.)

Hierfür müssen Sie das Fahrgastrechte-Formular (https://www.fahrgastrechte.info/fileadmin/pdfs_bef/FGF/20...) aus und zusammen mit der Fahrkarte in diesem Umschlag (https://www.bahn.de/p/view/mdb/bahnintern/agb/befoerderun...) versenden. Bei Versand mit der Deutschen Post muss kein Porto bezahlt werden (keine Briefmarke aufkleben). Sie haben ab dem Reisetag 1 Jahr Zeit, Ihre Ansprüche geltend zu machen.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Soweit die Entschädigungsvoraussetzungen vorliegen, erfolgt durch das Servicecenter Fahrgastrechte eine pauschale Entschädigung bei einer Verspätung ab 60 Minuten am Zielort der Eisenbahnbeförderung:

„Rail & Fly“: 10,00 Euro (2. Kl.) bzw. 15,00 Euro (1. Kl.)

Hierfür müssen Sie das Fahrgastrechte-Formular (https://www.fahrgastrechte.info/fileadmin/pdfs_bef/FGF/20...) aus und zusammen mit der Fahrkarte in diesem Umschlag (https://www.bahn.de/p/view/mdb/bahnintern/agb/befoerderun...) versenden. Bei Versand mit der Deutschen Post muss kein Porto bezahlt werden (keine Briefmarke aufkleben). Sie haben ab dem Reisetag 1 Jahr Zeit, Ihre Ansprüche geltend zu machen.