Frage beantwortet

Sparpreis-Verbindung fällt aus. Was tun?

Ich habe vor kurzer Zeit eine Zugverbindung für 2 Personen, eine davon mit Bahncard 25, zum Sparpreis von Kassel-Wilhelmshöhe nach Köln und zurück gebucht. Die Direktverbindung von Kassel-Köln am 23.11.2018 um 19:44Uhr bleibt auch weiterhin bestehen. Jedoch ist meine Rückfahrt am 25. 11 mit dem ICE 139 nach Frankfurt(main) Hbf nicht mehr auffindbar. Mein gebuchter Anschlusszug der ICE 570 von Frankfurt nach Kassel-Wilhelmshöhe wird jedoch weiterhin angezeigt. Inwiefern ist mein Ticket jetzt noch gültig? Darf ich von Köln nach Kassel nun jede beliebige Verbindung nehmen oder muss ich meinen Anschlusszug In Frankfurt irgendwie erreichen?

Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Braunschweiger
Braunschweiger

Braunschweiger

Ebene
2
891 / 2000
Punkte

Wenn der ICE 139 nicht fährt ist die Zugbindung für die gesamte Rückfahrt aufgehoben, sie haben dann ein Flexpreistixket zum Sparpreis gekauft - viel Spaß beim Fahren einer beliebigen Verbindung.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (2)

Ja (4)

67%

67% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Braunschweiger
Braunschweiger

Braunschweiger

Ebene
2
891 / 2000
Punkte

Wenn der ICE 139 nicht fährt ist die Zugbindung für die gesamte Rückfahrt aufgehoben, sie haben dann ein Flexpreistixket zum Sparpreis gekauft - viel Spaß beim Fahren einer beliebigen Verbindung.

Tino Groß
Tino Groß

Tino Groß

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

mit dem kleinen aber feinen Unterschied dass dieser „Flexpreis“ nur bis zum nächsten morgen um 10:00 Uhr gilt. Dies sollte man vielleicht noch erwähnen.