Diese Frage wartet auf Beantwortung

Geschenkkarte wird nicht akzeptiert

Diese Frage wurde schon mal gestellt und dann kam ein Hinweis sich direkt an den Online Service zu weden. Leider fehlt da die konkrete Verlinkung. Wo soll man sich hinwenden?

Bertl99
Bertl99

Bertl99

Ebene
0
30 / 100
Punkte

Antworten

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Was heißt "wird nicht akzeptiert"?

Den Online Service erreichen Sie telefonisch unter 0180 6 996633 (kostenpflichtig).

Bertl99
Bertl99

Bertl99

Ebene
0
30 / 100
Punkte

Der angegebene Gutschein-Code xxxxxxx ist nicht zulässig. (die x stehen für den Code)

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Deckt der Gutschein die gesamte zu zahlende Summe ab? Falls nein und wenn als andere Zahlungsart Lastschrift aktiviert ist: diese Kombination ist unzulässig.

Bertl99
Bertl99

Bertl99

Ebene
0
30 / 100
Punkte

Der Betrag ist höher und als Zahlungsart ist Kreditkarte ausgewählt (hat mit den anderen Geschenkkarten auch immer so funktioniert)

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Es handelt sich auch nicht um ein Ticket, welches einem regionalen Sondertarif unterliegt? (Nahverkehr in Schleswig-Holtein, Niedersachsen oder NRW)

Bertl99
Bertl99

Bertl99

Ebene
0
30 / 100
Punkte

Die Lösung ist ganz einfach: in dem Code waren Zeichen, die als Null oder O erkannt werden können. Ich hatte mich für die Null entschieden und das war falsch. Nach Aussage des kostenpflichtigen Online Services gibt es keine Null. Der Code wurde danach problemlos akzeptiert. Da es offensichtlich nicht so einfach ist, diesen Hinweis so unterzubringen, dass Anwender da nichts falsch machen, würde ich den Codegenerator so einstellen, das weder die Null noch das Zeichen O vorkommen können.