Diese Frage wartet auf Beantwortung

RB statt IC nutzen?

Ich habe vor einiger Zeit ein Sparpreisticket FFM-Ostendstraße - Hannover gekauft. Die Verbindung geht mit der S-Bahn zum Hbf FFM und dann mit ICE 468 nach Hannover. Zum Zeitpunkt der Buchung war das die schnellste Verbindung, um früh in Hannover zu sein. Wenn ich jetzt in den Fahrplan schaue, wird mir außerdem eine Verbindung mit der S-Bahn nach FFM-Süd, von dort mit einer RB zum Bhf Hanau und erst ab dort mit IC 468 angegeben. Diese Verbindung, die mir zur Zeit meiner Buchung noch nicht ausgegeben wurde, fährt mehr als eine halbe Stunde später ab. Kann ich mit meiner Fahrkarte auch statt über FFM Hbf über FFM Süd und dann mit der RB nach Hanau fahren und erst ab dort den IC 468 nutzen?
Die Fahrtkarte lautet Frankfurt (Main) - Hannover mit IC, NV*F-Hbf, 2:20 IC468/H-Hbf.

garkeiner
garkeiner

garkeiner

Ebene
0
42 / 100
Punkte

Antworten

Signal
Signal

Signal

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Nein, das können Sie nicht. Sie dürfen Regionalzüge/S-Bahnen nur bis Frankfurt Hbf nutzen uns sind ab Frankfurt Hbf an den IC 468 gebunden.

garkeiner
garkeiner

garkeiner

Ebene
0
42 / 100
Punkte

Wie kommt es, dass es nun plötzlich eine schnellere RB-Verbindung gibt. die zum Buchungszeitpunkt nicht angegeben worden war und sicherlich nicht teurer gewesen wäre (da ja weniger Fernverkehr in Anspruch gernommen wird, nicht mehr)?

Signal
Signal

Signal

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wahrscheinlich ist das eine neue Verbindung, die zum Zeitpunkt der Buchung noch nicht in der Fahrplanauskunft enthalten war.

garkeiner
garkeiner

garkeiner

Ebene
0
42 / 100
Punkte

So wird's wohl sein, aus welchen Gründen auch immer. Die Frage ist nur, ob die Bahn bei solchen Fällen eine Nutzung des minderwertigeren Produktes (auf der selben Strecke im selben Zeitraum!) zulässt.

Signal
Signal

Signal

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Die Zugbindung muss eben eingehalten werden.

garkeiner
garkeiner

garkeiner

Ebene
0
42 / 100
Punkte

Wäre schön, wenn die Bahn sich offiziell zu diesem Fall äußern könnte. Es geht hier ja nicht darum, zu einer anderen Zeit zu fahren oder in einer höherwertigen Zuggattung. Es geht lediglich darum, ab FFM Süd bis Hanau eine RB zu nehmen statt des IC 468, der im selben Zeitraum fährt, aber nicht in FFM-Süd hält und daher den Umweg über den zu dieser Zeit nicht so toll angebundenen Frankfurter Hbf erfordert.

Woodstock
Woodstock

Woodstock

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Offiziell sind die Beförderungsbedingungen:

  • 3.3 Sparpreis
  • 3.3.1 Grundsätze
    3.3.1.1 Fahrkarten „Sparpreis“ sind erhältlich, wenn bei der gewünschten Fahrt zumindest
    eine Teilstrecke in Zügen der Produktklassen ICE oder IC/EC zurückgelegt wird.
    3.3.1.2 Sie sind zur einfachen Fahrt bzw. zur Hin- und Rückfahrt innerhalb eines Monats nur
    an den Reisetagen, in den Zügen der Produktklasse ICE oder IC/EC (Zugbindung) und in der
    Wagenklasse gültig, die auf der Fahrkarte bezeichnet sind. Sie gelten in Zügen der Produktklasse
    C im Vor- und Nachlauf zu den in der Fahrkarte eingetragenen Zügen am jeweils eingetragenen
    Geltungstag sowie bis 10:00 Uhr des Folgetages.

Hallo garkeiner,

wie Ihnen hier schon gesagt wurde, sind Sie bei einem Sparpreis an die gebuchten Züge gebunden. Dass Sie jetzt eine andere und für Sie günstigere Verbindung gefunden haben, hebt die Zugbindung Ihrer Fahrkarte nicht auf. /ti