Diese Frage wartet auf Beantwortung

Anschlusszug aufgrund von Verspätung von S-Bahn verpasst. Möglichkeit Zug zu einem späteren Zeitpunkt zu nehmen ?

Auf meinem Reiseticket steht, dass ich vom Startbahnhof aus mit der S-Bahn, zum nächsten Bahnhof und von dort aus den Anschlusszug nehmen muss, mit einer Umsteigezeit von 7 Minuten. Meine Ankunftszeit am Zielbahnhof ist um 1 Uhr in der früh am nächsten Tag, deshalb stehen auf dem Reiseticket auch zwei Reisedaten.
Da es häufiger zu Verspätungen der S-Bahn führen kann und es auch während der Fahrt oftmals zu Behinderung kommt, ist meine Frage ob ich, falls ich meinen Anschlusszug verpasse, und zwar nicht durch Eigenverschulden, einen Zug am nächsten Tag nehmen kann (da ich nicht mitten in der Nacht mit reservierungspflichtigen Zügen fahren möchte) und ob ich dafür ein neues Ticket kaufen muss, und wenn ja wird das Geld zurückerstattet ?

LeaK
LeaK

LeaK

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

Hallo LeaK,

schaffen Sie Ihren gebuchten Anschlusszug nicht, können Sie die nächste Verbindung, auch in einer höheren Produktklasse, zur Weiterfahrt nutzen. Die Zugbindung wird nur für den Geltungstag, welcher auf der Fahrkarte angegeben ist, aufgehoben.

Bei einer zu erwartenden Verspätung ab 60 Minuten am Zielbahnhof können Sie von der Fahrt zurücktreten und es wird der komplette Fahrpreis erstattet. Sie können die Reise abbrechen und sich die nicht genutzte Strecke erstatten lassen oder die Fahrt abbrechen und bei nächster Gelegenheit zum Ausgangspunkt zurückkehren und sich den kompletten Fahrpreis erstatten lassen. /ka