Diese Frage wartet auf Beantwortung

Verbindung nächste Woche von Bad Honnef nach Giengen/Br.?

Ich habe soeben versucht für nächste Woche eine Verbindung von Bad Honnef nach Giengen/Br. zu suchen. Mir werden nur Verbindungen über Siegburg/Bonn angezeigt mit dem Hinweis, dass der ICE, in den ich einsteigen solle, dort nicht halten wird. Da diese Fahrt mit einigen Anschlusszügen verbunden ist und ich nicht unterwegs "stranden" will: wie komme ich an eine Verbindung, die auch funktioniert?

Vielen Dank
C. Stief

cstief
cstief

cstief

Ebene
0
32 / 100
Punkte

Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Geben Sie bei der Verbindungssuche unter den weiteren Optionen den Zwischenhalt "Koblenz" an.
Dann bekommen Sie nur noch Verbindungen, die über die Altstrecke am Rhein führen. Diese sind von Zug-/Haltausfällen nicht betroffen.

cstief
cstief

cstief

Ebene
0
32 / 100
Punkte

Sorry, diese Antwort befriedigt mich noch nicht. Ich will ja nicht eine Verbindung vorgeschlagen bekommen, die ca. 90 Minuten länger dauert.
Bsp.: gestern bei der Fahrt nach Bonn wurde mir aufgrund des Nichtanfahrens des Bahnhofs Siegburg/Bonn als Möglichkeit angeboten mit der gleichen Fahrkarte ohne Aufschlag weiter nach Köln zu fahren und dann mit einem IC zurück zum Hbf Bonn, meinem Reiseziel.
Wenn ich aber aktiv "Zwischenhalt Köln" eingebe, so wird mein Ticket teurer.
Ich erwarte eigentlich eine praktikable Auskunft zu meinem Fahrtwunsch, ohne Mehrkosten bzw. wesentliche Fahrzeitverzögerungen.

Bahnfrosch
Bahnfrosch

Bahnfrosch

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"Ich erwarte eigentlich eine praktikable Auskunft zu meinem Fahrtwunsch, ohne Mehrkosten bzw. wesentliche Fahrzeitverzögerungen."

--->Dann erwarten sie eindeutig zu viel. Hier ist eine Community, wo Bahnkunden anderen Bahnkunden versuchen Fragen zu beantworten. Mehr nicht.
Wenn sie spezielle Beratung wünschen, müssen sie schon in einem DB-Reisezentrum vorsprechen und sich auf sie zugeschnittene Angebote geben lassen.
Wir Bahnkunden haben keine Einsicht in interne Daten, welcher Zug nächste Woche über die KRM fährt oder nicht. Die DB weiß ja noch nicht mal selber, ob ihr derzeit fahrender Zug auf den Zwischenbahnhöfen der KRM hält oder nicht.
Fakt ist nun mal, dass es nur über Koblenz einigermaßen sichere Verbindungen zu buchen gibt. Alles was über Siegburg/Bonn geht ist nicht sicher. Und sie wollten ja eine "funktionierende" Verbindung.

cstief
cstief

cstief

Ebene
0
32 / 100
Punkte

@Bahnfrosch: Sorry, offensichtlich ist meine Replik nicht so angekommen, wie ich sie gemeint hatte. Dass ich hier keine fertige Verbindung für meinen Reisewunsch erhalte, war mir schon klar.
Aber ich hoffte, dass mir aufgezeigt wird, wie ich eine derartige Verbindung erhalten kann - ohne Mehrkosten bzw. "freiwilliger" wesentlich verlängerter Fahrzeit, die es über Koblenz aber darstellen würde.
Somit wäre die Antwort, dass dies nur in einem DB-Reisezentrum möglich wäre, zwar nicht sehr praktisch für mich, aber wahrscheinlich derzeit die einzige Möglichkeit.

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Bevor Sie sich ins Reisezentrum begeben, sollten Sie sich aber selbst überlegen, worauf Sie den Fokus legen: Möglichst ohne Mehrkosten, möglichst schnell oder möglichst zuverlässig.

Bei realistischer Betrachtung, wird sich nicht alles gleichzeitig erreichen lassen:
Bei der Fahrt über Koblenz werden Sie die höchste Zuverlässigkeit haben, weil die Züge dort nicht von der Sperrung betroffen sind - dafür gibt es eine lange Reisezeit.
Wenn Sie eine Fahrt über Köln buchen, bezahlen Sie die Fahrt über Köln mit.
Wenn Sie eine Fahrt ab Siegburg buchen, obwohl der Haltausfall bereits angekündigt ist, bekommen Sie eine Fahrt mit einem gewissen "Abenteuerflair". (Effektiv werden Sie dann wahrscheinlich auch über Köln fahren können. Aber was nun fährt und wo hält, wird ja derzeit erst tagesaktuell bekannt gegeben.)

Hallo cstief,

Verbindungen über die Schnellfahrstrecke Köln—Rhein-Main sind immer noch beeinträchtigt. Die exakten Fahrpläne stehen erst ca. 24 Stunden vorher im System zur Verfügung, weswegen der Hinweis auf den möglichen Ausfall erscheint. Die Community hat Ihnen hier ja schon zahlreiche Hinweise geliefert, welche Möglichkeiten Sie haben. /ti

tina2016
tina2016

tina2016

Ebene
3
2782 / 5000
Punkte

Meines Wissens ist für die Schnellfahrstrecke die Raumbegrenzung aufgehoben, jedenfalls solange die neuen Fahrtzeiten noch nicht eingepflegt ist. D.h. Sie können eine günstige direkte Fahrkarte kaufen und dann über die Angabe von Koblenz als Zwischenstation die Verbindung suchen, die Sie tatsächlich nutzen wollen.

Ggf. sollte das mit der Aufhebung der Raumbegrenzung noch einmal überprüft werden.

Hallo tina2016,

auch hier gelten die allgemeinen Fahrgastrechte. Bei einer zu erwartenden Verspätung, ab 20 Minuten am Zielbahnhof, kann die Reise mit geänderter Streckenführung fortsetzt werden. /ka