Diese Frage wartet auf Beantwortung

Gibt es eine Einschränkung wenn ich im Zug Vape dampfe? (Abteile, Klassen, Bordrestaurant o.ä.)

Bei Flixbus z.B. gibt es keine Einschränkungen. Ich habe den Fahrer einfach gefragt und alles gut. Jetzt habe ich aber gehört, dass es nur in der 1. Klasse erlaubt ist, andere sagen E-Zigarette ja, E-Schischa (Vape) nicht andere sagen nur mit Nikotinfreiem Liquid. Mit Nikotin-freien Liquid ist es nicht verbietbar (dann wären Pafrüm und Deo ja auch verboten), aber ich rauche mit Nikotinliquid, deshalb frage ich besser mal.

Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

In Zügen darf mit elektrischen Zigaretten gar nicht geraucht / gedampft werden. In allen Klassen ist das so. Mit Nikotin / ohne Nikotin: Beides nicht erlaubt.

"Mit Nikotin-freien Liquid ist es nicht verbietbar " -> Woher haben Sie denn diese merkwürdige (und falsche) Ansicht?

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

By the way: Laut Beförderungsbedingungen von Flixbus ist dort die Benutzung von elektrischen Zigaretten während der Fahrt komplett verboten - so wie bei der DB auch.

Hallo SandraMF,

laut den Beförderungsbedingungen der Deutsche Bahn AG, gültig ab 10. Dezember 2017, ist das Rauchen, auch mit elektrischen Zigaretten, in den Zügen nicht gestattet. /ka

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ein Glück.

Seit wann erzeugen elektrische Zigaretten Rauch? Mir sind nur solche bekannt, die Dampf erzeugen. Ich habe im Flixbus von Hamburg nach München eine Pico gedampft, ich sah am Fenster, wenn man nunmal leider Nikotinabhängig ist, wie jeder 4. Bürger, dann muss man eben auf Verkehrsmittel verichten, die einem das verbieten, ist dann leider so. Dass die Bahn die Raucherabteile abgeschafft hat, dafür bedankt sich aber herzlich die Autoindustrie und die Fahrschulen. Ich mache auch bald Führerschein, dann ist mir das egal ob man in der Bahn Rauchen, Dampfen, Atmen oder Singen darf. Mein Auto = meine Freiheit.

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"Dass die Bahn die Raucherabteile abgeschafft hat, dafür bedankt sich aber herzlich die Autoindustrie und die Fahrschulen."

Dafür bedanken sich vor allem viele Mitreisende und wohl auch Bahn-MitarbeiterInnen. Bei mir entsteht nicht der Eindruck, als seien die Züge nach dem Rauchverbot leerer geworden.