Frage beantwortet

Werden Sitzplatzreservierungskosten bei aufgrund der Sperrung Strecke Frankfurt-Köln ausgefallenen Zügen ersetzt?

Werden bei Fahrten, die die Strecke Frankfurt-Köln beinhalteten und aufgrund des am letzten Wochenende abgebrannten ICEs ausgefallen sind, die Kosten für die Sitzplatzreservierung zurückerstattet? Falls ja, erfolgt dies automatisch? Ich habe das Ticket aktiv storniert und bisher nur den Fahrkartenpreis gutgeschrieben bekommen. Besten Dank vorab für die Antwort.

Bahnfahrer999
Bahnfahrer999

Bahnfahrer999

Ebene
0
3 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"Werden bei Fahrten, die die Strecke Frankfurt-Köln beinhalteten und aufgrund des am letzten Wochenende abgebrannten ICEs ausgefallen sind, die Kosten für die Sitzplatzreservierung zurückerstattet?"
-> Prinzipiell ja - aber nicht automatisch.
-- Wenn Sie mit der Bahn gefahren sind, jedoch mit einem anderen Zug, können Sie sich die Reservierung bar am Fahrkartenschalter erstatten lassen.
-- Wenn Sie mit der Bahn gefahren sind, wegen der Streckensperrung 60min oder mehr verspätet angekommen sind und deshalb die Verspätungsentschädigung beim Servicecenter Fahrgastrechte beantragen, dann wird die Reservierung automatisch mit erstattet.
-- Wenn Sie gar nicht mit der Bahn gefahren sind und das gültige, aber unbenutzte Ticket nachträglich beim Servicecenter Fahrgastrechte zur Erstattung wegen Zugausfall einreichen, bekommen Sie nicht nur das Ticket komplett, sondern auch die Reservierung erstattet.
-- Wenn Sie das Ticket aber selbst storniert haben, dann gelten die ganz normalen Storno-Regelungen: Die Reservierungen verfallen ersatzlos.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"Werden bei Fahrten, die die Strecke Frankfurt-Köln beinhalteten und aufgrund des am letzten Wochenende abgebrannten ICEs ausgefallen sind, die Kosten für die Sitzplatzreservierung zurückerstattet?"
-> Prinzipiell ja - aber nicht automatisch.
-- Wenn Sie mit der Bahn gefahren sind, jedoch mit einem anderen Zug, können Sie sich die Reservierung bar am Fahrkartenschalter erstatten lassen.
-- Wenn Sie mit der Bahn gefahren sind, wegen der Streckensperrung 60min oder mehr verspätet angekommen sind und deshalb die Verspätungsentschädigung beim Servicecenter Fahrgastrechte beantragen, dann wird die Reservierung automatisch mit erstattet.
-- Wenn Sie gar nicht mit der Bahn gefahren sind und das gültige, aber unbenutzte Ticket nachträglich beim Servicecenter Fahrgastrechte zur Erstattung wegen Zugausfall einreichen, bekommen Sie nicht nur das Ticket komplett, sondern auch die Reservierung erstattet.
-- Wenn Sie das Ticket aber selbst storniert haben, dann gelten die ganz normalen Storno-Regelungen: Die Reservierungen verfallen ersatzlos.

Hallo Bahnfahrer999,

ich möchte zur Antwort von kabo noch hinzufügen, dass bei einer selbstständigen Stornierung (nicht über das hinterlegte Formular auf bahn.de/aktuell) die Reservierung nicht erstattet wird. Bitte wenden Sie sich an die Kollegen vom Online-Service zur nachträglichen Erstattung der Reservierung. /ka