Frage beantwortet

Sitzplatzreservierung nach Zugausfall

Mein Ursprünglich gebuchter Zug wurde seitens der Bahn storniert. Die Umbuchung meiner Sitzplätze war weder online (per App/per Bahnhomepage) noch am Telefon möglich. Wie kann ich 1. Klasse Sitzplätze auf einem reservierungspflichtigen Zug ohne neues Ticket reservieren?

Alexthekid
Alexthekid

Alexthekid

Ebene
0
31 / 100
Punkte
Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt

Hallo Alexthekid,

in solch einem Fall ist die Umreservierung der Sitzplatzreservierung in einem DB Reisezentrum möglich. /ju

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Alexthekid
Alexthekid

Alexthekid

Ebene
0
31 / 100
Punkte

Liebe Bahn,
Das ein Zug ausfällt kann vorkommen.
Aber das die Umbuchung eines Tickets nur in einem DB Reisezentrum möglich ist, welches mind. 30min (einfache Fahrt) von mir entfernt, grenzt schon an Frechheit!
Ich als Kunde buche eine Reise und muss mich bei Zugausfall (1Woche vor Reiseantritt) persönlich in einem DB Reisezentrum um Ersatz kümmern?!?
Warum gibt es keine Alternative zu DB Reisezentrum?
Was machen Menschen, welche noch weitere Wege zu einem DB Reisezentrum haben?
Bin auf die Antwort der Bahn gespannt.

Gruß

Alexthekid
Alexthekid

Alexthekid

Ebene
0
31 / 100
Punkte

Abend,
von München über Stuttgart nach Paris mit einem ICE.
Für den zweiten Teil Stuttgart - Paris ist eine Sitzplatzresevierung scheinbar nur über ein DB Reisezentrum möglich.

Ach so. Dann ist die Sachlage klar: in Frankreich besteht im Fernverkehr Reservierungspflicht. Da werden Sie dann um einen Besuch im Reisezentrum leider nicht herumkommen. Ich verlinke Ihnen hier mal den Verkaufsstellenfinder, vielleicht gibt es ja doch eine Verkaufsstelle, die nicht so weit von Ihnen wrg ist: https://reiseauskunft.bahn.de/bin/ff/query.exe/dn?filialf...

Alexthekid
Alexthekid

Alexthekid

Ebene
0
31 / 100
Punkte

Danke für den Link.
Leider kostet mich die DB Reisezentrum Aktion 1h Fahrzeit plus die Zeit im Reisezentrum!
Für mich leider trotzdem unverständlich warum sowas nicht telefonisch oder online möglich ist. (Wir sind im Jahr 2018!) Insbesondere weil der Zugausfall in der Verantwortung der Bahn liegt, aber ich als Kunde das Problem lösen muss.