Diese Frage wartet auf Beantwortung

Verkürzung der Umstiegszeit

Ich habe die Verbindung Bad Hersfeld -> Frankfurt mit Umstieg in Fulda gebucht:

•Bad Hersfeld ab 16:09 Gleis 2 (Regionalbahn)
->Fulda 18.11. an 16:37 Gleis 4
Umstieg 10 Minuten
•Fulda 18.11. ab 16:47 Gleis 4
->Frankfurt(Main)Süd 18.11. an 17:39 Gleis 7 (ICE 1693)

Bei der Überprüfung der Verbindung im aktuellen Fahrplan wird die Verbindung nicht mehr angezeigt; ich vermute das liegt an der geänderten Fahrzeit der Regionalbahn, die jetzt Fulda erst um 16:44 Uhr erreichen soll, was eine Verkürzung der Umsteigezeit auf drei Minuten zur Folge hat?!?
Auch die Tatsache, dass beide Züge Gleis 4 nutzen (sollen) ist recht unwahrscheinlich, da die Regionalbahn in Fulda endet.
Bedeutet dies, dass die Zugbindung aufgehoben ist?

Stef20
Stef20

Stef20

Ebene
0
6 / 100
Punkte

Antworten

bahnsinnig
bahnsinnig

bahnsinnig

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wenn der Anschluss ohne Ihr Zutun verpasst wird, gehe ich auch davon aus, dass die Zugbindung aufgehoben ist und Sie mit dem nächstbesten DB-Zug weiterreisen können.

Wenn Sie den verpassten Anschluss als Begründung nutzen wollen, gleich zu einer völlig anderen Zeit zu reisen, würde ich bei nächster Gelegenheit an einem DB-InfoPoint vorbei gehen und mir die Aufhebung der Zugbindung bestätigen lassen. Ohne eine solche Bestätigung könnte es evt. Diskussionen geben...