Frage beantwortet

Sachsen-Ticket Geltungstag

Warum kann man beim Kauf eines Sachsen-Tickets das Datum nicht auswählen? Ich habe heute ein Ticket gekauft, um morgen früh mit diesem Ticket zu fahren und nach dem das Ticket ausgedrückt war, habe ich gesehen, dass das Ticket ab Kaufdatum gilt. Ich muss jetzt wieder erneut ein Ticket für 24 Euro kaufen und das andere Ticket kann ich nicht mehr stornieren.

Kann ich trotzdem das gekaufte Ticket am nächsten Tag nutzen oder nicht? Weil mir sind 24 Euro schade.

Oder machen Sie bitte eine neue Funktion in Automaten, damit man das Datum vorher auswählen kann, sonst muss man doppelt für das Ticket zahlen.

Oder schreiben Sie doch direkt in Automaten, dass das Ticket ab Kaufdatum gilt. Weil auf dem Bildschirm steht nur, dass man das Ticket Mo-Fr sowie am Sa und So nutzen kann und nicht dass das Ticket ab Kaufdatum gilt.

Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

An den Automaten der DB kann man das gewünschte Datum auswählen. Wie es bei Automaten von Privatbahnen aussieht weiß ich leider nicht. Ein Ticket für heute können Sie jedenfalls nicht morgen nutzen. Bei dem Automat, an dem Sie das Ticket erworben haben, handelt es offensichtlich nicht um einen Automaten der Deutschen Bahn. Mit Ihrer Kritik müssten Sie sich daher an den Betreiber des Automaten wenden.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

An den Automaten der DB kann man das gewünschte Datum auswählen. Wie es bei Automaten von Privatbahnen aussieht weiß ich leider nicht. Ein Ticket für heute können Sie jedenfalls nicht morgen nutzen. Bei dem Automat, an dem Sie das Ticket erworben haben, handelt es offensichtlich nicht um einen Automaten der Deutschen Bahn. Mit Ihrer Kritik müssten Sie sich daher an den Betreiber des Automaten wenden.