Frage beantwortet

Fahrraticket zwischen Brandenburg(Havel) und Magdeburg?

Guten Tag,
ich fahre öfter auf die Strecke Brandenburg (Havel) und Magdeburg. In Sachsen-Anhalt ist die Mitnahme des Fahrrades umsonst, in Brandenburg hingegen brauche ich ein Fahrradticket. Nun fahre ich im Bundesland Brandenburg lediglich zwei Stationen, bis ich schon im Bundesland Sachsen-Anhalt bin. Brauche ich dennoch für diese zwei Stationen ein Fahrradticket?

Erik4587432
Erik4587432

Erik4587432

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
bahnsinnig
bahnsinnig

bahnsinnig

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ja, die DB erwartet auch für zwei Stationen eine Fahrkarte.
Nach meiner Interpretation müsste eine VBB-Fahrradmonatskarte wegen ihrer flächenhaften Regelung an die flächenhafte Regelung der kostenlosen Fahrradmitnahme in Sachsen-Anhalt "anstoßen".
Dann könnten Sie für 22 Euro/ Monat Ihr Fahrrad in Brandenburg mitnehmen. Ob bei einer Einzelfahrt auch die Fahrradkarte für Brandenburg ABC für 1,30 Euro akzeptiert würde, bin ich mir nicht sicher.
Ich empfehle Ihnen, sich an das RAN-Team von DB Regio Nordost zu wenden und zu erfragen, welche VBB-Fahrradkarten an die kostenlose Fahrradmitnahme in Sachsen-Anhalt "anstoßen":
Tel.: (0331) 235-68 81/ 82

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

bahnsinnig
bahnsinnig

bahnsinnig

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ja, die DB erwartet auch für zwei Stationen eine Fahrkarte.
Nach meiner Interpretation müsste eine VBB-Fahrradmonatskarte wegen ihrer flächenhaften Regelung an die flächenhafte Regelung der kostenlosen Fahrradmitnahme in Sachsen-Anhalt "anstoßen".
Dann könnten Sie für 22 Euro/ Monat Ihr Fahrrad in Brandenburg mitnehmen. Ob bei einer Einzelfahrt auch die Fahrradkarte für Brandenburg ABC für 1,30 Euro akzeptiert würde, bin ich mir nicht sicher.
Ich empfehle Ihnen, sich an das RAN-Team von DB Regio Nordost zu wenden und zu erfragen, welche VBB-Fahrradkarten an die kostenlose Fahrradmitnahme in Sachsen-Anhalt "anstoßen":
Tel.: (0331) 235-68 81/ 82